Forum:NX
Thema:NX 10 - Zeichnung - Oberfl��chenzeichen setzen
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge bearbeiten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
Heiko1980

Beiträge: 13 / 0

Hallo zusammen!

Ich bin neu hier, habe 15 Jahr CAD-Erfahrung und arbeite mich gerade in Siemens NX 10 ein.
Und ich scheitere an einem primitiven Problem:

Auf einer Zeichnungsansicht will ich ein einfaches Oberflächenzeichen auf eine Bauteilkante setzen. Aber obwohl die Kante beim Drückfahren rot gehighlightet wird, wird sie beim Klicken nicht gefangen.

Das Symbol sitzt immer minimal daneben und hängt dann auch nicht an der Kante. Ich habe alle möglichen Einstellungen versucht, aber das Ergebnis ist immer gleich.

Ein Bezugssymbol kann ich dagegen problemlos auf die Bauteilkante setzen.


Könnt ihr mir helfen?


Danke und Gruß
Heiko1980

Knocker

Beiträge: 14 / 0

Stell mal nach dem klick auf das Oberflächensymbol den Leader - Type auf Flag.
Wenn die Linie Rot wird hälst du die Linke Maustaste gedrückt und bewegst die Maus etwas.
Dann sollte das Symbol mit der Linie verknüpft sein.
Und noch viel mehr, das Symbol steht immer rechtwinklig zur Line, ohne dass du einen Winkel (bei schrägen Linien) eingeben musst.

Hoffe das hilft dir weiter.

Gruß Micha

Heiko1980

Beiträge: 13 / 0

Das hat geklappt. Vielen Dank!

Jetzt habe ich natürlich weitere Fragen:
1) Ist es möglich, Knickpunkte in die Bezugslinie (Leader Line) einzufügen? Wenn's auf der Zeichnung mal eng wird.

2) Wenn das Oberflächenzeichen auf dem Kopf steht, steht der Text auch auf dem Kopf. Wie lässt sich das ändern? (siehe Anhang)

3) Wieder ganz primitiv: Wie lässt sich die Kante einer Bohrung (Kreis) als Bezugspunkt festlegen? NX fängt mir immer nur den Kreismittelpunkt.

Knocker

Beiträge: 14 / 0

Hi Heiko,
zu 1. Wenn du das Oberflächensymbol absetzt, danach
einen doppelklick darauf machst, auf Plain wieder umstellen,
die Kante anklicken, dann Specify Jog Position anklicken.
Somit kannst du nun neue Knickpunkte einfügen.

zu 2. Unter Settings ein Häckchen bei Invert Text setzen.

zu 3. Wenn du innerhalb des Kreises bist fängt NX den Mittelpunkt, bist du außerhalb, fängt er die Linie. Oder du wählst das Fangsymbol für den Mittelpunkt ab (sh. Screenshot)

Gruß Micha

Heiko1980

Beiträge: 13 / 0

Super! Vielen Dank! Hat alles geklappt.