Forum:Lisp
Thema:Polylinie mit Objektdaten in 3DPolylinie umwandeln
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
Andreas Kraus

Beiträge: 1120 / 1

WIN 10
ACAD 2017

Hallo cadoc,
ich würde ja jetzt sagen "gute Idee ... mach das so" 

Was sind das denn für Daten an der Polylinie ?
Ich tippe mal auf erweiterte Elementdaten ?

Wie sind denn die Daten aufgebaut ?
Was steht denn da drin ?
Vielleicht können die Koordinaten direkt verwendet werden.

mit vla-Add3DPoly lassen sich 3D-Polylinien sehr einfach erzeugen.

------------------
Geht nicht, gibts nicht

Gruß
Andreas

http://kraus-cad.de