Forum:Inventor
Thema:Senkrecht zur Oberfläche scheiden bzw.ausklinken
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
uy64

Beiträge: 61 / 0

Autodesk Inventor Professional 2020 64-Bit Edition
Windows 10 Pro für Workstations
WS HP Z4 G4 Workstation 32GB
Intel Xenon W-2125 CPU @ 4,00GHz
NVIDIA Quadro P 2000 / 2 x LG 27UD58P

Hallo, hat jemand eine Idee wie man hier senkrecht zur Oberfläche auskinken kann. Siehe Bild.

Danke Uwe

jupa

Beiträge: 5841 / 2

Inventor Prof. bis 2020

Poste mal die .ipt.
Falls Du das nicht kannst oder darfst, probiere: innere (kleinere) Fläche nach außen um Wandstärke verdicken (als Schnittmenge). Falls erforderlich das gleiche von außen nach innen.

Jürgen

------------------
Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. (Carl Hilty)

[Diese Nachricht wurde von jupa am 10. Feb. 2020 editiert.]

Hochvakuum

Beiträge: 12 / 0


IV 2020 Pro

Moin,

warum das Problem nicht umgehen?
Stosstellen von Stutzeneinschweissungen sin immer "suboptimal", gilt besonders bei Klöpperböden.
Von der Fertigung und Prüfung her will ich hier garnicht reden.
Würde hier generell mit Rohrbogen aus dem Boden arbeiten, ggf was mit Entlüftung.
Mag zwar nur ein "druckloser" Sammler o. ä. sein, aber im Druckbereich würdest du Problme bekommen.
Dazu fehlen aber Infos.


Manfred Gündchen

Beiträge: 1898 / 29

IV seit den 5.3Er
aktuell den 2014Ner
WIN7pro-64bit
SP das jeweils aktuelle

…senkrecht zu welcher Oberfläche?
Was ausklinken?
Wie schon gesagt - mehr Infos helfen uns und damit Dir…

------------------
In diesem Sinne wünsche ich allen, weiterhin effektives Schaffen

----------------
Manfred Gündchen
www.guendchen.com

uy64

Beiträge: 61 / 0

Autodesk Inventor Professional 2020 64-Bit Edition
Windows 10 Pro für Workstations
WS HP Z4 G4 Workstation 32GB
Intel Xenon W-2125 CPU @ 4,00GHz
NVIDIA Quadro P 2000 / 2 x LG 27UD58P

Danke für euere Antworten

ich bin einer Lösung aber nicht näher gekommen, hauptsächlich wegen keiner Zeit das zu tun.

Und senkrecht zu welcher Oberfläche? immer lotrecht zur Ober- bzw Blechfläche hier Kugelkalotte Ringtorso und Zylinder. Und am besten mit 1-2 mm Spalt. Von dr Darstellung der Schwißkantenvorbereitung möchte ich noch absehen.

Danke Uwe

Roland Schröder

Beiträge: 12291 / 329

IV 2017 + 2018 + 2019
W7pro64 F-Secure-Safe
Dell-M4600 2,13GHz 8GB Quadro2000M
15,4"1920x1080, am Dock: 27"2560x1440
MS-IntelliMouse-Optical SpacePilotClassic

Zitat:
Original erstellt von uy64:
...nicht näher gekommen ... keine Zeit ...
Keine Zeit haben wir alle mehr als genug. Vielleicht hilft Dir das Bild.

------------------
Roland  
www.Das-Entwicklungsbuero.de

It's not the hammer - it's the way you hit!