Forum:Form- und Giesstechnik
Thema:Schraubdome im Druckguss nur mit 1,5 Grad ?
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
webfritz

Beiträge: 301 / 4

SWX 2009 / CATIA V5 R18

Hallo Gemeinde,

ich habe mein erstes Druckgussgehäuse in Arbeit. Früher sind schon einige Kunststoffteile für einen Kunden entstanden und jetzt eben ein Druckgussgehäuse für eine Leistungselektronik mit den Außenmaßen 500x500x100 mm.

Die Schraubdome machen mir Sorgen. Höhe 60 mm werden bei 3 Grad zu fett unten und ich habe da zuviel Material drin.

Kann ich diese verschlanken indem ich den Entformwinkel reduziere auf 1,5 Grad oder wenigstens wenn ich auf der Kernseite innen die 3 Grad halten muss innen einen Stift oder eine schlankere Kontur einsetzen um Material zu holen?

Bin für Rat dankbar. Der Gießer sitzt im Ausland und die Kommunikation ist nahezu Null, 

Viele Grüße
Fritz

------------------
The privilege of a lifetime is being who you are.

N.Lesch

Beiträge: 4979 / 47

WF 4

Hallo, ohne Bild ist das schwer vorstellbar. Die 3 Grad wirst Du schon benötigen.  Kannst Du nicht von der Gegenseite auch eine Bohrung mit 40 Tiefe bringen ?

------------------
Klaus

webfritz

Beiträge: 301 / 4

SWX 2009 / CATIA V5 R18

Hallo Klaus,

Bild kann ich gerade wegen Geheimhaltung nicht liefern. Muss mal sehen, was ich dazu aufbereiten kann. Von der Gegenseite kann ich leider nichts holen, da wird das zu spitz und damit hätte ich zuviel Verschleiß im Werkzeug auf dieser Formhälfte.

Schade, dass ich das nicht öffentlich machen kann / darf.

Vielen Dank!
Fritz

------------------
The privilege of a lifetime is being who you are.

[Diese Nachricht wurde von webfritz am 27. Apr. 2021 editiert.]

Wolfen1982

Beiträge: 148 / 0

Win 10 64-Bit
NX 12.0.2.9 MP5 (Build 20.1.0)
Catia V5R28 SP3 HF14
Fujitsu Celsius H Series
Intel i7-6820HQ
64 GB RAM
Nvidia Quadro M2000M (442.50)

Servus,

vielleicht würde ein Retainer funktionieren. Das wird bei Kunststoffteilen oft gemacht wenn die Anbindung unter der Sichtfläche liegt.

------------------
MfG Wolfen

webfritz

Beiträge: 301 / 4

SWX 2009 / CATIA V5 R18

Hallo Wolfen,
so habe ich die dann auch konstruiert. Allerdings ... es kostet Zeit und Platz im Gehäuse. Nur, was soll es. Es löst das Problem.

Wusste nicht, dass es sogar einen Fachbegriff dafür gibt. 

Vielen Dank!
Fritz

------------------
The privilege of a lifetime is being who you are.