Forum:Elektronikkonstruktion - Elektromechanik
Thema:Start des Forums
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
Steffen Braun

Beiträge: 4 / 0

Hallo Klaus,
danke für Deine Rückmeldung! Elektromechanik ist auch ein durchaus gängiger Begriff. Er kann gleich neben Elektronikkonstruktion eingeordnet werden.

Meine Gedanken zur Elektronikkonstruktion basieren auf meinem Berufsalltag, der je nach Unternehmen vielleicht unterschiedlich sein kann.
Ich bin nicht verantwortlich für den Schaltplan, die Bauteilauswahl, die Software oder das Layout. Wohl aber definiere ich die Kontur der Leiterplatte, die Position der Anschraubpunkte, die Position von Fotodioden, LEDs, Anschlussklemmen und das verfügbare 3D-Volumen für die Bauteile im Gehäuse. Deswegen nenne ich das Elektronikkonstruktion. Kennst Du das anders von Deinem Job?
Wie findest Du den Vorschlag, beide Namen im Forumsname und/oder in der Beschreibung zu nennen?
Viele Grüße
Steffen