Forum:EPLAN Electric P8
Thema:Eplan P8 Version 2.8HF4
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
mst80

Beiträge: 1 / 0

Hallo Leute,

ich habe folgende Frage: Wie kann ich aus dem Eplan die  Anschlussart, also ob Ader/Draht - Brücke - Direktanschluss - Intern - Stegbrücke, auswerten?

Hintergrund. Wir wollen eine Zeitberechnung aufstellen wie lange gebraucht wird um z.B. ein Schütz anzuschließen. Da es aber verschiedene Betriebsmittel im
            Schaltschrank mit verschieden Anschlüssen gibt und demnach dann verschiedene Arbeiten durchgeführt werden müssen sind die Zeiten auch unterschiedlich.
            Ich würde gern die Anschlussart jedes Anschlusses von jedem BM gern auswerten und somit eine Grundlage für die weitere Zeitberechnung zu schaffen.
            Somit benötige ich die "Auswertung" als Excel.


            Im WWW habe ich etwas von einem Geräteanschlussplan gelesen aber diesen finde ich nur unter Dinestprogramme Auswertungen, nicht unter Dienstprogramme
            Fertigungsdaten.

            Ich hoffe, dass ich mein Problem einigermaßen schildern konnte.

Kann mir von euch jemand sagen welchen Auswertungstyp Ich hierfür verwenden kann?

Vielen Dank schon mal im Voraus.


cad_hans

Beiträge: 1908 / 3

ruplan4.70
eplan5.x
P8 V1.9 bis V2.7

hallo,

du bist schon auf dem richtigen weg

bau dir einen neuen export vom typ verbindungsliste

dort kannst du von den betriebsmitteln bei quelle und ziel die anschlusslogik:anschlussart <20329> ausgeben.

das ganze dann im excel mit den richtigen filtern und es sollte das sein was du wolltest

------------------
ruplan4.70
eplan5.x
P8 V1.9 bis V2.7

ThMue

Beiträge: 2114 / 0

EPLAN Electric P8 - Professional 2.9/2022 + alle Addons

Eine Frage -> Ist das nicht Overengineering bzw übertrieben?
Für was braucht ihr die Zeitberechnung?

Man kann ja einen Mittelwert z.b. je Schaltschrank machen, vielleicht auch grob je Schütz z.b. aber was ist übertrieben wenn die Quetschzange kaputt geht? Wenn die Rolle der Aderleitung leer ist und ein neuer pack geholt werden muss? Wenn man sich verquetscht?
Es gibt ein Sonderauftrag da kommt statt Betriebsmittel mit Schraubklemmen welche mit Zugfederklemmen?


Ich sag mal so wie ich es in meiner Ausbildungfirma vor rund 20 Jahren gelernt habe.
Barcode zu einer Montagetafel die verdratet wurde. Anstechen, abstechen und man hat eine Zeit für die Montagetafel.
die FIrma hatte X Typen von Maschinen so konnten wir sagen... im MIttel hat Typ A ... 37 Minuten gedauert, Typ B dannn 55 Minuten, Typ C ganze 42 Minuten und Typ D 73 Minuten. Sonderanlagen hatten im Mittel z.b. 118 Minuten.
(Zahlen sind fiktiv, ich kann nur sagen die mittlere die ich verdrahtet habe während der AUsbildung für 4 Wochen haben 2,5 Stunden gedauert vom Richtwert, wir Azubis sollten innerhalb von 4 Stunden fertig sein)

Bestes Beispiel haben wir Ölpumpen angeschlossen und statt jede einzeln anzustechen hat man für 40 stück 1 angestochen ... alle gemacht und zum schluss die eine abgestochen und alle anderen anstechen, abstechen usw. dann hat man 39 stück mit je 1-5 sekunden und die eine halt mit der zeit wo man alle gebraucht hat (um Laufwege zu reduzieren).
Im endeffekt ca 20 Minuten für alles ;-)

Aber zur Frage: Verbindungsliste Änderung der Seite mit Änderung des BMK, sortierung nach Anschlussart.
Da kannste es nach Betriebsmittel z.b. Schütz, Sicherheitsrelais usw. grob aufschlüsseln. Und wenn die das händisch eintragen sollen schlagen die erfahrungsgemäß ehhh x Minuten drauf als Sicherheit ...

------------------
Vorlesungen machen den Verstand träge. Sie zerstören das Potenzial für authentische Kreativität!