Forum:CATIA V5 Datentransfer
Thema:Schriftart bei Export als DXF / IGES 2D
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
CuNoah

Beiträge: 6 / 0

Hallo zusammen,

ist is in Catia V5 möglich, die Schriftart beim Export als DXF / IGES 2D zu ändern.
Bevorzugen würden wir einen Windows Font, idealerweise *.TTF. Aktuell wird immer ein
*.SHX Font verwendet.

Muss man beim wechseln der Schriftart auf etwas aufpassen? Bzw. wie ist hier die gängige
Vorgehensweise?

Die Anwendung, die die DXF/IG2 verarbeiten soll, arbeitet mit den unter Windows installierten
Schriften, kennt keine SHX Fonts.


Vielen Dank.

bgrittmann

Beiträge: 10988 / 18

CATIA V5R19

Servus

Zu welchem Zweck soll die Daten exportiert werden? (Weiterverarbeitung oder genaue Darstellung?)
Beim ersetzen von Schriftarten können Sonderzeichen ggf nicht richtig "übertragen" werden (vergleiche Catia-Schriftart Catia-Symbols)
Schon mal probiert die Texte als Grafik ausgeben zu lassen?

Gruß
Bernd

------------------
Warum einfach, wenn es auch kompliziert geht.

CuNoah

Beiträge: 6 / 0

>>Zu welchem Zweck soll die Daten exportiert werden? (Weiterverarbeitung oder genaue Darstellung?)

Beides, die Zeichnung soll in einer Anwendung Dargestellt / Angezeigt werden und anschließend werden
die Maße ausgelesen.

Denke die Darstellung der Bemaßung als Grafik fällt aus. Aktuell sind in den DXFs die Schriften
isocp.shx und gdt.shx angegeben.

Wir haben jetzt im ersten Schritt TTF Fonts mit ähnlichem Namen gesucht, diese Installiert und die
Dartstellung war anschließend in Ordnung.

Aber denke das ist nicht die ideale / richige Vorgehensweise. Deswegen die Frage, ob man in den DXF
Dateien die Schriften als "Windows Fonts" angeben kann, z. B. Arial oder so 


Danke für die Hilfe.

cadffm

Beiträge: 19856 / 1052

System: F1
und Google

Egal welches Programm, es wird wohl nie eine fertige Übersetzungsliste SHX (oder sonstige System-Schrift) zu TTF geben.
Es gibt Programme bei denen man Ersetzungen angeben kann,
das Mapping also die (bestmögliche) Zuordnung macht man aber selbst.

Ich kenne leider nicht mal eine der gängigsten Zuordnungen.

Sollte die Aussage im Allgemeinen nicht stimmen oder wenn jemand eine umfassendere Zuordnungs- Liste kennt, nur her damit.

Die Leute sind wohl froh es sich erarbeitet zu haben und veröffentlichen das KnowHow nicht "ungefragt".

Es gibt auch Konvertierungsprogramme SHX to (outline) TTF, aber dann hat man TTFs die sonst niemand hat, auch wenig sinnvoll bei Weitergabe.

Sebastian

------------------
CAD on demand GmbH - Beratung und Programmierung rund um AutoCAD

CuNoah

Beiträge: 6 / 0

Sorry für die späte Antwort. Wäre es denn grundsätzlich möglich beim Export auf Windows Schriften anstelle der SHX Fonts zu verweisen? Und kann beim Export die Kodierung ANSI oder UNICODE gewählt werden?

Vielen Dank.