Forum:AutoCAD P&ID
Thema:Neu 6mm DIN Bibliothek
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
REl

Beiträge: 336 / 7


Halloan alle,
ich hab zum ersten Mal eine Plant PID Projekt abgewickelt. Davor hab ich immer nur mit P3D gearbeitet.
Nun sind die Symbole der Armaturen für meinen Chef mit 10mm zu groß und er soll die Symbole auf 6mm verkleinern. Die übrigen Symbole sollen so bleiben wie sie sind.
Nun stellt Sich mir die Frage wie ich das am besten mache.
Wie würdet Ihr vorgehen und Wieso.

Also mein Grundsätzliches Vorgehen sieht wie folgt aus.
1. Ich erstelle ein Neues DIN Projekt (das soll ein Vorlage Projekt werden.
2. Ich erstelle mir eine neue 6mm DIN Palette
3. Ich ergänze die projSymbolStyle.dwg um die 6mm Symbole und ergänze bei der Gelegenheit fehlende Symbole und Beschriftungen.
4. Ich teste alles.
5. Natürlich muss ich noch die Vorlagedateien mit dem neuen raster ausstatten.

Was ich noch nicht weis ist:
1. Wird die Neue 6mm DIN Palette automatisch mit dem Projekt auf den Rechnern der Kollegen eingerichtet? Wenn nein warum?
2. Gibt es irgendwelche Stolperfallen auf die ich achten muss?

Ich nutze die Plant 2019 und einige Symbole werden von der
"C:\Program Files\Autodesk\AutoCAD 2019\PLNT3D\IsoSymbolStyles.dwg" aufgerufen.
Was mach ich mit diesen Symbolen? Soll ich die Verlinkung auf projSymbolStyle.dwg umstellen?

Danke für eure Hilfe
Gruß

------------------
Wer nichts weiß der muss nichts tun!!

Fleißige Menschen passen sich Ihrer Umgebung an.
Faule Menschen passen Ihre Umgebung an sich an.

acadbert

Beiträge: 80 / 0

!!PLANT2019!! auf Win10 64bit

Hallo REI,

soweit ich informiert bin, kommen die Blöcke der Armaturen für PuID aus der projSymbolStyle.dwg, die im Projekt liegt.

also ich würde wie folgt vorgehen:
1. ein neues Vorlageprojekt auf Grundlage des bestehenden erstellen.
2. Über die Projektkonfiguration alle Blöcke der Handventile um den Wert 0.6 skalieren. Solltest Du die Endkonfig Geflanscht, etc verwenden sollten auch diese entsprechend skaliert werden.

Sind die Symbole dann einmal im Projekt skaliert, sollten alle die selben Symbolgrößen verwenden, die im Projekt arbeiten. Die Palette muss nicht unbedingt erneuert werden, den Sie greift auf die Blöcke aus dem Projekt zurück.

------------------
!!Plant2016+PLANT2019!! auf Win7 64bit

REl

Beiträge: 336 / 7

Danke für die Hilfe!

So habe ich das jetzt auch vor.

------------------
Wer nichts weiß der muss nichts tun!!

Fleißige Menschen passen sich Ihrer Umgebung an.
Faule Menschen passen Ihre Umgebung an sich an.