Forum:AutoCAD ObjectARX und .NET
Thema:DRSICHT
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
bccad

Beiträge: 57 / 0

Hallo cadffm,

Es geht darum das die Zeichnung für den Anwender auf dem Bildschirm unverändert aussieht. Das klappt aber nicht wenn ein BKS gesetzt und die Ansicht auf dieses BKS gedreht war.
Dann wird zwar das BKS wieder gesetzt aber die Ansicht nicht wieder original ausgerichtet.

@Holger: doc.SendStringToExecute("._DRSICHT ", True, False, False) geht leider nicht, er wartet immer noch auf ein Enter (Bestätigung aktuelles BKS)

Mfg bccad

Code:

Dim ucs As Matrix3d = ed.CurrentUserCoordinateSystem
ed.CurrentUserCoordinateSystem = Matrix3d.Identity

' Hier wird etwas im WKS ausgeführt

ed.CurrentUserCoordinateSystem = ucs
doc.SendStringToExecute("_DRSICHT ", True, False, False)