Forum:AutoCAD ObjectARX und .NET
Thema:Objektauswahl wie beim Dehnen
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
Theo37

Beiträge: 411 / 0

ACAD 2016
WIN 7 64bit
Intel Xenon CPU E5-1620 3.60GHz
16GB RAM

Ich glaube die SelectionSet-Methode erwartet die Eingabe mehrerer Objekte. Das heißt man muß die Objektwahl durch ein Return abschließen. Somit habe ich keine Möglichkeit auf die Wahl eines einzelnen Objektes zu reagieren. Das ist dann wie beim Schieben-Befehl, es wird ein Auswahlsatz gebildet und dieser wird dann verarbeitet(verschoben). Beim Dehnen-befehl ist es nicht ganz so.
Hier werden einzelne Elemente sofort bearbeitet und danach läuft die Auswahl weiter. Trotzdem ist es auch möglich mehrere Objekte auszuwählen. Mir ist klar daß das schon ein bisschen spezieller ist.
ich erwarte auch nicht eine kpl. Lösung zu bekommen. Mir würde es schon reichen eine Idee oder einen Lösungsansatz zu bekommen.
Du schreibst "oder nur sehr gewaltsam". Wie könnte diese "Gewaltsam" aussehen? Soll ich nur noch Punkte abfragen und diese auswerten? Oder soll ich mit Getentity weitermachen. oder doch getselection. Oder gibt's nen ganz anderen Lösungsweg, mit Jigs z.B.?

Danke Gruß Theo