Forum:Allgemeines CAID - CCAD
Thema:Programmsuche
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
damageman2000

Beiträge: 1 / 0

Hallo Zusammen,
wir sind ein produzierendes Unternehmen im Konsumgüterbereich (Produkte: z.B. Schraubenzieher). Bei der Produktentwicklung möchten wir auf CAD umstellen. Wir sind also Neueinsteiger. Bisher wurden die notwendigen Daten über digitalisierte Muster erstellt.
Welches Programm ist für uns geeignet?
Angesehen haben wir uns bisher Rhino 4.0 und Think 3. Think 3 ist uns allerdings letztlich zu teuer.
Als Neueinsteiger ist die Entscheidung sehr schwer. Jeder Verkäufer will schließlich seine Software an den Mann bringen.
Ich bitte um ein paar objektive Tipps. Danke im voraus!
Gruß damageman2000
3dprofi

Beiträge: 285 / 70

Ich hatte früher mal meine Adresse und Telefonnummer hinterlegt und wurde nun mehrfach bösartig angerufen. Wer was will: PN.<P>Pro/E
Catia V5
Caddy++ MB Pro
Adem CAD/CAM
Pro/Desktop
Rhinoceros
Varicad

Also: ich gehe mal von 3D CAD aus mit Möglichkeiten zur Erstellung von Kunststoffteilen, mechanischen Baugruppen und Blechteilen, Zeichnungsableitung und leistungsfähigem 2D CAD für einen "kleinen" Geldbeutel. Gleichermaßen wollen Sie Industriedesign auf hohem Niveau machen können, Flächenmodellierung im Freiformbereich, ergonomisches Design etc.

Hier würde ein Duo aus Alibre Design und Rhino3D sicherlich gute Dienste leisten (zusammen vielleicht 2300 Euro oder ein wenig mehr.

Da Alibre das CAD-System ist, könnte dieses auch gegen ein anderes getauscht werden (wie CADDY++ Maschinenbau, SolidWorks, SolidEdge oder ähnliche. Diese kosten aber ein vielfaches mehr.

Weitere Informationen erhalten Sie unter den Webadressen der Hersteller www.rhino3d.com  und www.alibre.com

Mit freundlichen Grüßen
Thorsten Stüker

------------------
Thorsten Stüker
01801 / 5855 85 2780
Lange Straße 7
32756 Detmold