Forum:SolidWorks
Thema:API: Installation von SW2020 SP5
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
Matteusch

Beiträge: 19 / 0

Precision 5540, Microsoft Windows 10 Pro, 10.0.19041 Build 19041, Intel(R) Core(TM) i7-9850H CPU @ 2.60GHz, 2592 MHz, physischer Speicher (RAM) 32,0 GB, NVIDIA Quadro T1000
Solidworks 2020 SP 5.0

Hallo zusammmen,

vielleicht kann mir ja jemand von euch weiterhelfen. Ich habe vergangene Woche mein System auf SW 2020 SP5.0 aktualisiert.
Ich bekomme es allerdings nicht hin, dass Solidworks mit VSTA VB-Makros (*.vbproj) bzw. VSTA C#-Makros (*.csproj) arbeiten kann. Also wenn ich Tools > Macro > New mache kann ich nur SW VBA Macros (*.swp) öffnen bzw. bearbeiten.

ich habe SW mehrmals deinstalliert, die Registrierungsinformationen dabei auch entfernt und dann bei der Neuinstallation darauf geachtet, dass VSTA mitinstalliert wird bzw. das eine Runtime-Version von Visual Studio 2015 schon installiert ist. (ich programmiere mit Visual Studio Professional 2019).

Ich habe mich an der Installationsbeschreibung auf der API-Online-Seite orientiert.
http://help.solidworks.com/2020/english/api/sldworksapiprogguide/GettingStarted/VSTA_2015.htm?id=3ec87ee7c77c49faaa5e9a8a7d693b56#Pg0

Was mache ich falsch? Wie bekomme ich das hin, dass in dem Dropdown-Menü vbproj- bzw. csproj-Dateien auftauchen.
Kann mir da jemand helfen?

Vielen Dank und schöne Grüße
Marcel

ad_man

Beiträge: 1244 / 47

SolidWorks 2020 SP5 mit Enterprise PDM , Windows 10 x64, HP ZBook 17 G4, i7-7820HQ, 32 GB DDR-Ram, Quadro P-3000

Hallo Marcel,

du musst zwingend bevor du SWX installierst die Visual Studio 2015 installieren!
Auch wenn du bereits VS2019 drauf hast, kommst du da nicht drum rum.
Evtl. hilft dir dieser Beitrag auch weiter:

https://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum2/HTML/028691.shtml

Persönlich kann ich dir nur abraten, die VSTA zu nutzen. Die Performance
ist mehr als grottig.

------------------
==========
Gruß
Andreas
==========

Matteusch

Beiträge: 19 / 0

Precision 5540, Microsoft Windows 10 Pro, 10.0.19041 Build 19041, Intel(R) Core(TM) i7-9850H CPU @ 2.60GHz, 2592 MHz, physischer Speicher (RAM) 32,0 GB, NVIDIA Quadro T1000
Solidworks 2020 SP 5.0

super - damit hat's geklappt. Danke dir für die schnelle Hilfe!!!!