Forum:SolidWorks
Thema:Layer zu Layer Export im dxf
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
StefanBerlitz

Beiträge: 8756 / 682

SunZu sagt:
Analysiere die Vorteile, die
du aus meinem Ratschlag ziehst.
Dann gliedere deine Kräfte
entsprechend und mache dir
außergewöhnliche Taktiken zunutze.

Hallo schwab1,

Zitat:
Original erstellt von schwab1:
Wie habt ihr den das "Problem" gelöst?
-Identische Schriftfeld für Baugruppen und Parts ?
-unterschiedliche Layer ?
-doppelte Anzahl von Standartrahmen ?

Einheitliches Schriftfeld, ich kann mir auch nicht vorstellen, wozu es unetrschiedliche Schriftfelder für Baugruppen und Teile geben sollte. Was macht ihr denn, wenn ihr eine Mischzeichnung habt, wo also sowohl Baugruppe(n) als auch Teil(e) auf demselben oder verschiedenen Blättern sind?

Layer verwenden wir in der Regel gar nicht, einige Fachbereiche benutzen Layer zur farblichen Darstellung, da aber spätestens im TIFF alles wieder schwarz ist ist das mehr ein Gimmick.

Wir haben 5 Zeichnungsvorlagen (A3quer bis A0 quer und eine ohne bLattformat), 4 deutsche Blattformate von A3 quer bis A0 quer, ein paar englische, ein paar mit chinesischen Schriftkopfdaten für den chinesischen TÜV.

Dein Zögern die Blattformate anzupassen kann ich nicht wirklich verstehen, ich finde die Anpassungen gehen recht fix, und wenn eine zentrale Ablagestelle da ist haben die auch gleich alle.

Ciao,
Stefan

------------------
Inoffizielle deutsche SolidWorks Hilfeseite    http://solidworks.cad.de