Forum:Solid Edge
Thema:Belastungssimulation lässt mein Bauteil optisch zerfließen
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
Sed

Beiträge: 193 / 0

neuerdings ST4
AutoCAD 2012

Abgesehen davon, dass wenn ich einen Träger mit einer Kraft beaufschlage das ganze meist abgebrochen wird, verformt sich das Bauteil im Ergebnis immer so stark, dass es bis zur Unkenntlichkeit deformiert ist.
Z.B. möchte ich ein 7 m langes Quadratrohr mit 150 kg gleichmäßig verteiltem Gewicht beaufschlagen und an 3 Punkten fixieren. Um zu fixieren bringe ich an einer Seite 3 Miniausprägungen an um fixieren zu können und an der gegenüberliegenden Seite lasse ich über die Fläche die Kraft von 1500N angreifen. Ist das soweit i.O.? Aus welchem Grund könnte die Simulation immer abgebrochen werden?

Nach beliebigem Abändern der Geometrie wird die Simulation irgendwann durchgeführt, was dann das Bauteil selbst bei geringsten Spannungen von beispielsweise 20 N/mm² sehr stark verformt. ist das normal?

Ich bin offensichtlich noch immer in der Kennenlernphase, wäre aber vor allem von der FEM-Möglichkeit sehr angetan. Sollte das mit SE funktionieren oder ist das bei diesem Programm ohnehin nur selten sinnvoll?

kmw

Beiträge: 4157 / 10

Wer lesen kann, versteht was er liest, und danach handelt ist anderen gegenüber klar im Vorteil.
Intel® Core i9-9900 @ 8x 5.0GHz,64GB DDR4-RAM 3200MHz,nVidia GeForce RTX 2080, MS Windows 10 64Bit, Solid Edge Premium Version 220.00.04.002 x64, German (ST20MP4).
M$ Surface Book, i7-6600@2.81 Ghz, 16Gb, 512 SSD, Win10 creators upd.
xiaomi Redme Note 4, Lineage OS Android 8.1.0 mit SE-Mobile Viewer ;)

Hast du die tatsächliche Verformung eingestellt ?
Wenn nicht -> RTFM.