Forum:Solid Edge
Thema:Biegetabelle
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
Patrick Zäpfel

Beiträge: 20 / 0

Microsoft Windows 7 Ultimate 64-Bit
Processor Intel(R) Core(TM) i7 CPU 960 @3.20GHz
Global memory 12Gb
Video adapter NVIDIA Quadro FX 3800
SE 102.00.06.04 x64

Hallo zusammen,

ich habe im Sheet Metal eine Wanne erstellt und habe bei "Ecken schließen" die Option "Überlappen" gewählt. In der dazu gehörenden Zeichnung habe ich die Abwicklung eingefügt und wollte eine Biegetabelle erstellen. In der Biegetabelle gibt das Program eine Reihenfolge vor, die wir so in unserer Fertigung aber nicht einhalten können.

Ist es möglich die Reihenfolge der Biegungen nachträglich zu ändern und wonach geht das Program bei der Biegetabelle?

Vielen Dank im Voraus.

Gruß
Patrick

wolha

Beiträge: 5449 / 0

Win 10 Pro
Solid Edge 2022
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer
Teamcenter

Hallo Patrick,


gehe im PSM unter Extras in Biegetabelle.
Dort kannst Du die Reihenfolge der Büge nach Deinen Wünschen ändern.
Die werden dann auch in die Draft übernommen.

mfg
Wolfgang

Patrick Zäpfel

Beiträge: 20 / 0

Microsoft Windows 7 Ultimate 64-Bit
Processor Intel(R) Core(TM) i7 CPU 960 @3.20GHz
Global memory 12Gb
Video adapter NVIDIA Quadro FX 3800
SE 102.00.06.04 x64

Hallo Wolfgang,

vielen Dank für deine Hilfe. Es hat alles funktioniert.

Gruß
Patrick