Forum:Rund um AutoCAD
Thema:Skalieren von Schriften und Blöcken
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
Dig15

Beiträge: 5830 / 6250

DWG TrueView 2014

Hallo Rick,
wir handhaben es so, dass wir die Bezeichnungen für die einzelnen Maßstäbe auf unterschiedlichen Layern vorhalten. Mit Bemaßungen haben wir es auch mal probiert, sind aber nicht so recht glücklich geworden. Kann auch daran liegen, dass sich nicxht nur um zwei Maßstäbe handelt. Auf den einzelnen Layer kann man dann noch selektieren (löschen  ), welche Beschriftungen man wirklich braucht. Im Maßstab 1:100 werden wesentlich mehr Höhenpunkte verteilt, als im Maßstab 1:500. Blöcke werden dann global für den entsprechenden Layer skaliert.
Zur automatischen Freistellung von Beschriftungen war meines Erachtens schon mal was im Forum. Programmtechnisch hate rmDATA so etwas im Portfolio.

------------------
Viele Grüße Lutz

Glück Auf!