Forum:Rund um AutoCAD
Thema:klothoiden unter autocad14?
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
marc.scherer

Beiträge: 2484 / 7

Windows 10 64bit
AutoCAD Architecture 2018/2019 (deu/eng)
AEC-Collection 2019 (Revit und Zeugs)
Wenn sich's nicht vermeiden läßt:
D-A-CH Erweiterung (mies implementierter Schrott)

Hi,
hm, Hilfe komplett gelesen aber immer noch keine Ahnung? Das ist schon 'n Problem ;-).
Also anhand eines Beispiels:
Ich habe eine Datei mit Namen "Otto.lsp" direkt auf "C:\".
Der Inhalt der Datei ist reiner Ascii-Text:
Code:

;;; Beispielprogramm 1:
;;; Wird nach dem laden wie ein AutoCAD-Befehl aufgerufen...
(defun C TTO (/)
  (repeat 100
    (princ "\nHello World!")
  ) ;_ end repeat
  (princ)
) ;_ end defun

;;; Beispielprogramm 2:
;;; Wird nach dem laden als Lisp-Ausdruck aufgerufen...
(defun OTTO (/)
  (repeat 100
    (princ "\nHello World 2!")
  ) ;_ end repeat
  (princ)
) ;_ end defun

(princ "\n\"OTTO.LSP\" geladen. \"otto\" oder \"(otto)\" startet jeweils ein Programm!")
(princ)


Dieses "Listing" kann ich jetzt auf zweierlei Arten als Programm in AutoCAD laden. Mit dem Acad-Befehl "Appload" über ein Dialogfeld oder aber mit dem Lisp-Ausdruck (load "c:\\otto.lsp") [natürlich gilt der Wert hinter "(load" nur für DIESES Beispiel].

NACH dem Laden des Programms gibt es mehrere Möglichkeiten:
1. Das Programm ist so geschrieben, das es sich beim Laden selbst aufruft. Dann ist alles klar.
2. Das Programm meldet in der Befehlszeile was man als Befehl eingeben muß, um es zu starten (können auch mehrere Programme in einer Datei sein!).
3. Du mußt die Datei aufmachen (mit Notepad) und mal nach
"defun c:" oder "defun" suchen (defun = define function)[siehe Beispiel "Otto.lsp"]

Und dann geht's los.
Ciao,
Marc

Ergänzung: Das Forum hier interpretiert einen Teil des Codes als irgendwas. Da wo das Blank-Image erscheint muß stehen [in Worten]:

Code:

(defun C[DOPPELPUNKT]OTTO (/)
  (repeat 100
    (princ "\nHello World!")
  ) ;_ end repeat
  (princ)
) ;_ end defun


[Diese Nachricht wurde von marc.scherer am 05. Februar 2002 editiert.]