Forum:Pro ENGINEER
Thema:Erfahrungen mit 3D-Druck in Creo 3.0
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
Joi

Beiträge: 664 / 1

HP EliteBook 8770w ;Windows 7 Pro SP1 64bit ; AMD FirePro M4000 Grafik mit 1GB GDDR5 RAM; 16GB Ram
STools 2016(M031)
Creo Parametrics 3.0 M110

Hallo Max,

ich weiss nicht, ob du schon mal diesen Button 3D-Druck starten benutzt hast?
Wenn ja, dann siehst Du auch das von Creo eigenständige Programm?
Darauf wollte ich hinaus, ob jemand von Creo's Programm dierekt schon mal gedruckt hat.
Egal welcher Drucker, wobei die Frage dann ist, was kann Creo 3.0 für Drucker als Gerät nehmen...
Aber ich denke, das werde ich bei diesem T-Day von Inneo in Lindau nochmals genauer hinterfragen...

Gruß

Jürgen