Forum:PTC Creo Elements/Direct Modeling
Thema:Homeoffice & Remote Access
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
StephanWörz

Beiträge: 729 / 1

CEDM V20
SolidPower V20
ModelSearch
KeyShot 7
CadDoctor V4.2
SWX 2008
PHOENIX V10

Guten Morgen,

bei uns wird das jetzt auf Grund einiger Kollegen die Zuhause bleiben müssen mit dem TeamViewer weiter voran getrieben. Wir haben uns die nötigen Lizenzen besorgt um bis zu 10 parallele Onlinemeetings abzuhalten. Erfahrungen müssen wir hier noch sammeln.
Unsere Internetbandbreite haben wir auf 1GBit erhöhen können (ging tatsächlich bei den Magentafarbenen innerhalb 1 Woche).

Wir fahren gerade so:
Wer hat und kann, benutzt seinen Privatrechner zuhause, Kollegen die Ihren eigenen Rechner nicht zur Verfügung haben (Kinder machen Schulaufgaben, Frau ist auch schon im Homeoffice) bekommen von der Firma einen Laptop mit nach Hause (solange noch welche das sind). Große Bildschirme, Maus, Tastatur, Schreibtischstuhl können ebenfalls, solange verfügbar, mit nach Hause genommen werden.
Im Moment siegt es so aus dass dies ein Weg ist. Es funktioniert alles was man braucht. Mann kann sich am Zeiterfassungssystem an- und abstempeln, kann von Zuhause aus die Rufumleitung aktivieren damit Firmeninterne Anrufe im Homeoffice landen, CAD, ERP und PDM, Safeexpert, FEM, KeyShot, steht alles zur Verfügung...

------------------
...viele Grüße
Stephan