Forum:KeyShot
Thema:Brainfood 4 Homeofficers...
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
jpsonics

Beiträge: 617 / 7867

Master of the Unicorns

Zitat:
Original erstellt von Julian72:
Hinter das Geheimnis bin ich noch nicht gekommen.
Bin irgendwo mal drüber gestolpert. War es in den Neuerungen zur 9er? Ich kann's jetzt nicht genau sagen. Naja, egal.
Wenn du die Maserung über Material-Typ definierst kann man es irgendwo einstellen, dass die Maserungsrichtung erhalten bleibt. Am Privatrechner hab ich leider keine Lizenz, aber ich schaue morgen oder am Sonntag mal am Firmenwanderkino.
Bei Texturen "aufkleben" bin ich aber auch schon verzweifelt und hab mir dann irgendwann kurzerhand damit beholfen die "falschen" Flächen abzutrennen und denen dann eine andere, passendere Textur zugewiesen.

------------------
Grüße.
Christian -jpsonics- J.
-----------------------------------------------
Dieser Post kann Spuren von Ironie, Zynismus, Sarkasmus, Schwarzen Humor enthalten!
-----------------------------------------------
This post was sent using 100 recycled electrons
-----------------------------------------------