Forum:Inventor
Thema:Variantenkonstruktion
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
MechanicMarc

Beiträge: 2 / 0

Hallo Zusammen!

Ich habe die Interessante Aufgabe eine parametrisierte Variantenkonstruktion aufzubauen und möchte euch um Unterstützung bitten, eine gute („DIE richtige“ gibt es ja nicht) Vorgehensweise und die dafür benötigten Werkzeuge zu ermitteln.

Es Handelt sich um Baugruppen mit 1 – 5 Unterbaugruppen.

Die Varianten sehen wie folgt aus:

7 verschiedene Baureihen

                      Jede Baureihe hat 25 Nenngrößen
                                     
                                  Jede Nenngröße hat 3 Versionen
           
                                        Für jede Version gibt es 7 Verschiedene Materialien
       
                                                                      Die einzelnen Bauteile können aus unterschiedlichen Materialien bestehen
                         
                                                                      Jede Version hat bis zu 10 Anbauteile

                                                                                Die Anbauteile gibt es in verschiedenen Materialien, Ausführungen und Kombinationen

Es sollen nicht sofort alle möglichen Varianten erzeugt werden, sondern vielmehr ein Baukasten System mit dem die benötigte Variante so schnell und einfach wie möglich erzeugt werden kann.
Weiterhin soll eine einfache Globale Revisionierung der Baugruppen und Bauteile möglich sein.

Wir nutzen momentan Inventor 2015 ( Ein Update auf die Aktuelle Version ist im Gespräch )
Als Datenmanagement benutzen wir Gain Collaboration Prof.

Ich habe Erfahrung im Aufbau von Parametrischen Bauteilen und Baugruppen.
Bei IAssemblies, IParts, IFeature und IMates habe ich bereits etwas ins Thema eingelesen.
Bei Ilogic stehe ich noch am Anfang meiner Recherche. Ich bin aber bereit mich tiefer in die Thematik einzuarbeiten.
Was ist für diese Aufgabe alles mit Ilogic möglich?

Welche Vorgehensweise würdet ihr mir vorschlagen?

Ich bedanke mich bereits im Voraus für eure Unterstützung.
Und wünsche noch einen angenehmen Tag.

Marc

freierfall

Beiträge: 10509 / 83

WIN10 64bit, 32GB RAM
IV bis 2020
SWX Pro Flow 2019

Ja das geht alles sehr gut, mit IParts und IAssembly, leider weiß ich nicht wie streng das Freigabewesen auf nur das IPart oder ob man es auch auf nur die Vairanten benutzen kann.

Einzig deine Anbauteile, wenn dies Zukaufteile sind, dann kann es schwierig werden.

herzlich Sascha

Frank_Schalla

Beiträge: 1677 / 1

DELL M6800
Cad Admin
Methodikentwickler 3D

Hallo Marc
Du hast schon viel mehr als die meistens die sowas starten wollen.
Nämlich die zu erwartende Struktur 
"Es Handelt sich um Baugruppen mit 1 – 5 Unterbaugruppen.

Die Varianten sehen wie folgt aus:

7 verschiedene Baureihen

                      Jede Baureihe hat 25 Nenngrößen
                                   
                                  Jede Nenngröße hat 3 Versionen
         
                                        Für jede Version gibt es 7 Verschiedene Materialien
     
                                                                      Die einzelnen Bauteile können aus unterschiedlichen Materialien bestehen
                       
                                                                      Jede Version hat bis zu 10 Anbauteile

                                                                                Die Anbauteile gibt es in verschiedenen Materialien, Ausführungen und Kombinationen"


------------------
************************************
 

Frank_Schalla

Beiträge: 1677 / 1

DELL M6800
Cad Admin
Methodikentwickler 3D

Zitat:
Original erstellt von Frank_Schalla:
Hallo Marc
Du hast schon viel mehr als die meistens die sowas starten wollen.
Nämlich die zu erwartende Struktur  
"Es Handelt sich um Baugruppen mit 1 – 5 Unterbaugruppen.

Die Varianten sehen wie folgt aus:

7 verschiedene Baureihen

                      Jede Baureihe hat 25 Nenngrößen
                                    
                                  Jede Nenngröße hat 3 Versionen
          
                                        Für jede Version gibt es 7 Verschiedene Materialien
      
                                                                      Die einzelnen Bauteile können aus unterschiedlichen Materialien bestehen
                        
                                                                      Jede Version hat bis zu 10 Anbauteile

                                                                                Die Anbauteile gibt es in verschiedenen Materialien, Ausführungen und Kombinationen"



Nun ist eben die Frage ?
Sind alle Varianten auskonstruiert ?
Also geht es innerhalb der Module nur um einen Austausch und um die Platzierung der Module im Gesamtprodukt, oder ……
Oder werden neue Varianten während der Konfiguration erzeugt.
Dies hat nämlich entscheidenden Auswirkungen auf das HOWTO !!


------------------
************************************
 

MechanicMarc

Beiträge: 2 / 0

@Frank

Danke für deine Antwort!

Zitat:
Sind alle Varianten auskonstruiert ?

Ja, alle Varainten bis zur dritten Ebene sind auskonstruiert.

Die verschiedenen Materialien und Anbauteile stehen fest. Nur hier werden nie alle möglichen Varianten entstehen.

Zitat:
Also geht es innerhalb der Module nur um einen Austausch und um die Platzierung der Module im Gesamtprodukt

Ja, genau!