Forum:CATIA V4 / Umstieg CATIA V4 - V5
Thema:Baugruppen constraints
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
Rainer Schulze

Beiträge: 4419 / 0

>>constraints

Für die Positionierung in einer Halle ist das meiner Ansicht nach nicht die günstigste Vorgehensweise.
Bei großen Baugruppen, ob bei Automobilen, Flugzeugen oder im Anlagenbau, arbeitet man gerne mit einem "Skelett": In einer übergeordneten Ebene werden mittels Skizzen Einfügepunkte definiert und für die räumliche Orientierung wird ein Bezugskoordinatensystem eingefügt. Die untergeordneten Geräte / Baugruppen werden mit ihrem jeweiligen Nullpunkt auf diese Bezugskoordinaten gesetzt.

Leider sind meine Kenntnisse in der Handhabung von Catia eher bescheiden und ich kann diese Methode nicht im Detail schildern. Im Forenbereich "CATIA V5 - Allgemeines" solltest Du aber Beiträge finden, die das näher ausführen. 

------------------
Rainer Schulze