Forum:Autodesk GIS Produkte
Thema:Aktuellere FDO's in Map und AIMS2017?
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
LarsB

Beiträge: 445 / 0

Windows 7 Prof. 64-Bit
Tarox-Workstation mit Xeon 8 Core CPU mit 3.60 GHz
24 GB RAM
NVIDIA Quadro 4000
AutoCAD Map 2019
MapEdit
AutoCAD 2019

Hallo,

hat jemand weiterführende Infos über Aktualisierungen der Postgres/PostGIS FDO-Verbindungen in AutoCAD Map 3D? Und dem AIMS 2017?
Im AIMS kann für eine Postgres12 z.B. kein Layer erstellt werden.
Es fehlt dem AIMS wohl die Tabelle adsrc, die es in PostgreSQL 12 wohl nicht mehr gibt.
In MapGuideOS wurde das inzwischen aktualisiert. Map scheint noch bei Postgres 9.5 zu hängen, oder?

[Diese Nachricht wurde von LarsB am 16. Mai. 2020 editiert.]

LarsB

Beiträge: 445 / 0

Windows 7 Prof. 64-Bit
Tarox-Workstation mit Xeon 8 Core CPU mit 3.60 GHz
24 GB RAM
NVIDIA Quadro 4000
AutoCAD Map 2019
MapEdit
AutoCAD 2019

Ich habe inzwischen weiter geforscht. Es scheinen nicht zwangsläufig die FDO´s zu sein, die das Problem verursachen. Der AIMS ist es selbst.
Bei der neuen Version vom MapGuideOS wird PostgreSQL 12 unterstützt:

https://trac.osgeo.org/mapguide/wiki/Release/3.1.2/Notes

Kennt evtl. jemand eine Gegenüberstellung, welche Vor- und Nachteile MapGuideOS gegen AIMS hat?

Danke.