Forum:AutoCAD Plant 3D
Thema:Rohrbuch (Rohrfolgeplan)
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
Konsaril

Beiträge: 1 / 0

Moin Kollegen,

wir haben vor die Erstellung der Rohrbücher (Rohrfolgeplan) unserer Projekte zu vereinfachen und suchen momentan nach Lösungen aus Plant 3D.
Wir haben bereits überlegt wie so etwas vielleicht möglich wäre, allerdings scheint dies etwas zu kompliziert und wir sind der Meinung das es auch einfacher gehen müsste.

Zur Erklärung was ein Rohrbuch ist, falls man es nicht wissen sollten:

Ein Rohrbuch beschreibt wie folge der Komponenten (Rohre, Fittinge) mit der Schweißnähten. Sprich wir haben z.B. Rohr X mit Schweißnaht Y und darunter Rohr Z das ebenfalls über Schweißnaht Y verbunden ist. Das selbe dann auch für Rohr – Schweißnaht – Flansch – etc.
Dort sind die Schweißnahtnummern hinterlegt um die späteren Prüfungen der Schweißnähte unter Berücksichtigung der Nummer zu Dokumentieren.


Unser erster Gedanke war dies über einen Export aus dem Datenmanager zu regeln. Dort sind allerdings nur die Koordinaten für Anschluss 1 der Rohre hinterlegt und somit kein Abgleich zur zweiten Schweißnaht möglich.
Bei dem Export der PCF ist dies zwar vorhanden, jedoch keine Schweißnahtnummern. Sprich man müsste den Export des Datenmanagers mit den Daten aus den generierten PCF-Files automatisiert ergänzen und dies wiederum in einer vorgefertigte Excel-File des Rohrbuches einpflegen lassen. Dies über VBA oder ähnliches zu lösen ist für uns nicht einfach möglich, geschweige denn Praxisnah.

Gibt es dort vielleicht andere Möglichkeiten, oder Add-Ins die diese Arbeit automatisiert oder zumindest Teilautomatisiert ausführen können?