Forum:AEC Allgemein
Thema:CAD Layer
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
charlieBV

Beiträge: 9308 / 444

Hi und Herzlich Willkommen bei cad.de!

Also, ich habe für Dich mal Herrn G. gefragt. Er meinte, dass angeblich in der DIN EN ISO 13567
( https://www.beuth.de/de/norm-entwurf/din-en-iso-13567-1/271658037 )
die Layer benannt zu werden scheinen. Ich habe keinen Zugriff auf Normen, also kann ich dazu nichts sagen. Was ich aber aus jahrelanger CAD Arbeit sagen kann ist, dass alle Elemente auf einem Layer Mist sind (da verstehe ich dich völlig) und ohne irgendwelchen Architekten zu nahe treten zu wollen: Es scheint immer noch eine verbreitete Krankheit zu sein. Aber: Der Archi ist für den Inhalt, der Bauzeichner u.a. dafür, dass Andere was damit anfangen können ;-)
Klingt nach "alter" Schule, arbeiten, wie mit dem Rapi....

Die Frage mit der Verweigerung ist auch ein bisschen die Frage nach der Nahrungskette...
Außerdem: Welches Programm nutzt er? Gibt es CAD-Standards? Wenn ja, dann sollten sich alle daran halten. Ich habe bislang mit Büros zusammen gearbeitet, die alle die Meinung vertraten, dass es blöd ist, seine Zeit mit Uneinigketen im CAD zu vertrödeln und die Wert auf einen vernünftigen Austausch gelegt haben. Da gab es eine Besprechung dazu und dann war man sich (eigentlich) einig. Eine Testdatei und gut war es.
Vielleicht gibt es ja noch andere Gewerke an dem Projekt, mit denen Du Dich mal kurzschließen kannst.

------------------
Gruß Yvonne

"Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist, und hinterlasse eine Spur."
Jean Paul