ungelöstes Problem ecscad 2018 mit Vault 2018 Pro / ecscad
t.weber 16. Jan. 2019, 13:14


Fehlereingecheckt.JPG

 
Hallo zusammen,

leider haben wir seit dem SR 3.1 für ecscad 2018-SA ein Problem mit Vault bei zuvor ausgecheckten Projekten die nach der Änderung wieder eingecheckt werden.
Leider kann der Support von ecscad den Fehler nicht nachvollziehen und uns daher auch keine Lösung für das Problem geben.
Daher frage ich hier in die Runde ob es noch andere ecscad-Nutzer gibt, die das gleiche Schicksal trifft.

Hier meine Fehlerbeschreibung an den Support:

Zitat:
Patch SR3.1.1 für ecscad 2018 ist installiert. Der beschriebene Fehler (Dialogbox: Version holen von Vault tauchte nach dem einchecken auf) ist behoben, aber jetzt taucht ein neues Problem auf.
Wenn ein ausgechecktes Projekt nach der Bearbeitung wieder ins Vault eingecheckt wird, bleibt das Projekt im Projektmanager als ausgecheckt vorhanden siehe Bild.
Man bekommt das Häkchen im Projektmanager nur weg in dem man oben auf Projekt aus Vault aktualisieren (letzte Version holen) klickt nachdem man eingecheckt hat. Manchmal muss man das auch noch ein 2. Mal machen um den grünen Kreis weg zu bekommen.

Versuche das Programm neu zu starten oder den Projektmanager aktualisieren haben nicht geholfen.
Der Fehler kommt auch nur vor wenn ein zuvor eingechecktes Projekt wieder zur Bearbeitung ausgecheckt wird, ein Projekt das erstmalig eingecheckt wird zeigt nicht den Fehler (weißer Kreis ohne Häkchen).

Wir erwarten einen Hotfix für dieses Problem, da es doch sehr lästig ist und nicht jeder Anwender daran denkt zu aktualisieren! Man hat dann keine sichere Kontrolle mehr für ausgecheckte Projekte!


Das Problemm taucht in unserer Firma auf allen Arbeits-PCs (Windows 7 Pro) mit ecscad auf. Auch auf einen mit Windows 10 Pro neu installierten Arbeits-PC hatte das Problem.
Wie gesagt bis zum SR 3.0 war dieses Problem nicht vorhanden und vom Support gibt es keine Lösung.
Liegt es vielleicht daran das wir die Standalone-Version haben? Oder hat von euch jemand eine Lösung?

RePao 27. Jan. 2019, 10:08

An SA (OEM) oder AddOn kann das eigentlich nicht scheitern.
Dein zititerte Text ging via Support deines Vertrauens auch an MuM zurück, so wie ich das sehe ist die Pendenz aber nach wie vor offen.

RePao 21. Jun. 2019, 16:45

müsste ja mit ecscad 2019 SR1 Build 19.1.0.11 erledigt sein andernfalls bitte melden!

t.weber 24. Jun. 2019, 16:55

Hallo,

kann ich leider nicht beurteilen, da wir immer noch mit ecscad 2018 in Verbindung mit Vault 2018 Pro weiterarbeiten müssen. Unsere Inventor-Anwender scheuen leider den Weg auf eine höhere Version zu gehen.

Ich persönlich finde die Versionsangleichung in Verbindung mit Vault als sehr sehr hinderlich. Das bremst uns total aus, weil wir neue Funktionen einfach nicht nutzen können.

RePao 24. Jun. 2019, 18:57

Habt Ihr denn auch gemeinsame Teile (Komponenten / Baugruppen) mit den Kollegen aus der Mechanik? (Austausch von logischen Attributen)
Es gibt ja Kunden die genau deswegen ein E-Vault und eine M-Vault getrennt betreibe. Die E-Crew wär wohl glücklich mit den neuen Sachen die M-Welt uU etwas weniger, resp. da sind die Konsequenzen viel umfangreicher grade, wenn zB auch noch eine SAP Anbindung oder sonst was dazwischen gehängt wird.

t.weber 25. Jun. 2019, 15:32

Eine verknüpfte Zusammenarbeit zwischen Elektro, Mechanik und Bau gibt es bei uns (noch) nicht. Trotzdem scheut sich unser Vault-Experte davor zwei (oder mehrere) verschiedene Versionsstände einzurichten und zu betreuen.