Anpassung einer Platte an Konturen / SolidWorks
AntonRight 01. Okt. 2018, 16:15


SollzustandmitnichtangepassterKontur.JPG


UbergrosePlatteimRumpf.JPG

 
Hallo zusammen,

Ich habe gerade ein Problem, dass ich ein CAD Modell überarbeiten soll und auch Teile hinzufügen und anpassen soll.
Das Modell, ein Flugzeugrumpf, besteht aus verschieden großen Ellipsen, die zu einem Körper zusammengefügt wurden, es hat somit eine komplexe Kontur.
Die Grundaufgabe ist, dass ich in diesen Körper eine Platte reinlege und diese an die Kontur anpassen soll, sodass man die Platte theoretisch, ohne Überschneidungen, ins Flugzeug einbauen kann.
Der Grundgedanke meinerseits war, dass ich eine übergroße Platte in den Rumpf reinlege und, da dieser sich dann mit dem Rumpf schneidet, eine Schnittkontur erstelle und dann einen Schnitt erstelle.
Nun sehe ich dabei zum Beispiel das Problem, dass ich ja für Plattenvorder- und Rückseite zwei minimal unterschiedliche Konturen habe und ich somit keinen linear austragenden Schnitt erstellen kann, es müsste theoretisch ein 3D- Schnitt erstellt werden.

Daher meine Frage ob Solidworks (leider nur Version 2011) ein Werkzeug/Befehl besitzt mit dem man Bauteile an eine Kontur anpassen kann.

Grüße, Anton 

norbert11 01. Okt. 2018, 19:06

Hallo Anton
wen das ein Flugmodell ist , wird sich die schräge in zehntel bereich abspielen und ist glaube ich zu vernachlässigen , ich habe meine so genanten Spannten immer aus dem Volumenmodell abgeleitet und dazu mir in den Abständen wo die Spannten sitzen sollten eine ebene reingelegt und die Kontur übernommen die ich brauchte, wenn der Spannt eh gefräst wird und mit schrägen versehne werden soll muss das ja eh dann auf einer 3 Achs CNC gefertigt werden , aber im Modellbau braucht man das glaube ich nicht , ich habe es nie gebraucht
Norbert 

Rentner 02. Okt. 2018, 09:06

Hallo zusammen,
ich mache das bei meinen Modellen noch wesentlicher einfacher und genau(er).
Du hast doch Stringer, zumindest die Skizze.
So kann man doch eine Bahn für die Schnittkontour erstellen.
Vorne das Profil und dann an der Bahn langschneiden.
Dann ist sogar der leichte Außenradius längs des Rumpfes auf den Rippen.
Oder eine Leitlinie mit den jeweiligen Ecken der Einschnitte erzeugen.

maddy 02. Okt. 2018, 19:13

Hallo, trimmen anhand der Fläche(OFFSET 0), oder Abspalten wären meine Favoriten.

mfG maddy

fabian1243 12. Okt. 2018, 15:52

Hallo,

Das einfachste wäre doch einfach ein FOrmnest in der Baugruppe erstellen und die Überstehenden Teile entfernen.