negativer Wert in Tabelle (Tabellensteuerung der Konfigurationen) / SolidWorks
damagedbrain 06. Jun. 2011, 12:19


cad.JPG

 
Hallo liebe Leute,

ich habe ein Problem (siehe auch Bild):
ich würde gerne Punkte durch Werte in Tabelle in versch. Konfigurationen steuern. Dabei kommt es vor, dass die Punkte vom Nullpunkt aus in manchen Konfigurationen in positiver Richtung, bei manchen aber in negativer Richtung liegen. Da meckert dann Solid 'negative Werte ungültig' und bricht ab mit der Aktualisierung 

Kennt jemand eine Möglichkeit negative Werte in die Tabelle einzugeben? Oder ist das nur umständlich mit einer Verschiebung des Nullpunktes und anschließende manuelle Berechnung und Eingabe dieser Werte in die Tabelle möglich?


Viele Grüße

bbonisch 06. Jun. 2011, 13:00

Zitat:
Kennt jemand eine Möglichkeit negative Werte in die Tabelle einzugeben?

würde mal behaupten, dass dies nicht möglich ist, bringt zumindestens beim konfigurieren die Meldung "Wenn der eingegebene Wert negativ ist, wird das Maß in allen Konfigurationen betroffen sein"
Zitat:
Oder ist das nur umständlich mit einer Verschiebung des Nullpunktes und anschließende manuelle Berechnung und Eingabe dieser Werte in die Tabelle möglich?


wird sehr wahrscheinlich die sicherste Methode sein

rawo 07. Jun. 2011, 09:01

leider ist dies wirklich nicht möglich. SWXSolidWorks mag keine negat. Werte. Wir behelfen uns meistens damit, dass wir zwei Feature machen, eines in pos. und eines in neg. Richtung und dann jeweils das Feature, was neg. Werte haben müßte, ausblenden und das andere ein....
Somit kann die Tabelle über einen einzigen Wert gesteuert werden und das Ein- und Ausblenden über Formeln gelöst werden....