Solid Edge ST5 Student Edition sehr langsam / Solid Edge
freeway 30. Dez. 2012, 19:24

Hallo Zusammen,

ich nutze die Solid Edge ST5 Student Edition  auf meinem Notebook (Win7 x64, SP1, Intel Core 2Duo 2x2,5Ghz, 4GB Ram, SSD, ATI Mobility 4650) mit aktuellen Treibern.
Nun habe ich das Problem, dass der Zeichenmodus extram langsam ist. Das Heißt, möchte ich zum Beispiel: Ich erstelle ein neues Iso-Teil, zeichne ein Rechteck. Dann folgt das "Fadenkreuz" meinem Cursor nicht flüßig sondern ruckartig. Klicke ich vergehen knapp zwei Sekunden bis die Eigenschaftsbox des Rechtecks aufpopt. Ebenso wenn ich den Cursor positioniere um den Eigenpunktanzeiger zu kriegen muss ich zwei Sekunden warten. Im wesentlichen bei allem. Lediglich das Drehen und verschieben der Ansicht mit der 3D Maus läuft ohne Probleme und absolut flüssig.
Ich habe Solid Edge auf genau diesem Notebook schon flüssig betrieben, nur leider weiß ich nicht mehr, ob es ST4 oder ST5 war. Hat jemand eine Idee, warum das so langsam ist?

grüße und Danke.

Rüben-Rudi 31. Dez. 2012, 10:26

Treiber und/oder Einstellungsproblem

Such mal nach Hardware Beschleunigungen wenn die Treiber auf passendem, aktuellen Stand sind.

Es kann auch aktuelle Treiber geben die Probleme mit SE haben ....

Übrigens macht ATI tendenziell mehr Ärger mit CAD als NVidia ....

VG

Bernd