Eigenschaften von Schnittverläufen / Solid Edge
Dominik2 22. Feb. 2009, 18:32

Hallo!

Ich würde gerne bei einem geknickten Schnittverlauf an den Knickstellen einen zusätzlichen Buchstaben einfügen, also z.B.: Schnitt A - D. Wie muss ich hierfür vorhehen? Weiters möchte ich den Schnittverlauf nur an den Knickstellen in Form von Ecken darstellen, damit dieser nicht über das ganze Teil geht.

Ich bedanke mich eure Hilfe

Gruß

Dominik

N.Lesch 22. Feb. 2009, 20:59


Schnittverl_1.png

 
Also A-D ist schon lange nicht mehr normgerecht.
Es heißt üblicherweise A-A.
Ich glaube man kann an den Ecken z.B. das A etwas kleiner hinschreiben, aber wie das geht habe ich auch nicht herausgefunden.

Den Schnittverlauf nur an den Knickstellen heißt bei SE " Nur verstärkte Ecken ". siehe Bild.
RMT auf den Schnittverlauf und dann Eigenschaften oder gleich in der Formatvorlage so einstellen.