Rahmen um Pixelbilder unsichtbar machen? / Rund um AutoCAD
dias 02. Aug. 2011, 14:35

Hallo!

Ich habe in einer Zeichnung mehrere Pixelbilder eingefügt, welche genau aneinander liegen.
Den Bildern kann/muss man ja quasi eine Farbe zuordnen, die dann der Rahmen erhält.

Leider ist dieser Rahmen beim Plotten sehr störend. Macht man ihn hell (weiß) sieht man ihn
als dünne Linie an dunklen Bildstellen zwischen den Bildern und umgekehrt.

Gibt es eine Möglichkeit, den Rahmen quasi zu entfernen, damit die zusammengesetzten
Pixelbilder "wie aus einem Guß" erscheinen...?

Vielen Dank!
Matthias

runkelruebe 02. Aug. 2011, 14:41

Tipp mal in Deine ACAD-Hilfe das Wort BILDRAHMEN ein.

Warum? Weil: In Ergänzung zu Stefan unten:

Zitat:
Die Systemvariable FRAME überschreibt die IMAGEFRAME-Einstellung. Verwenden Sie die Systemvariable IMAGEFRAME nach der Systemvariablen FRAME, um die IMAGE-Rahmeneinstellungen zurückzusetzen.

Seit paar Jahren haben sich die Variablen bzgl. der Rahmen stark erweitert. -> Du mußt für Deine Version nachlesen.

E-Boy 02. Aug. 2011, 14:41

Bildrahmen

Einstellung 0
Es werden keine Bildrahmen angezeigt oder geplottet.

Einstellung 1
Bildrahmen werden angezeigt und geplottet. Dies ist die vorgegebene Einstellung.

Einstellung 2
Bildrahmen werden angezeigt, jedoch nicht geplottet.

spider_dd 02. Aug. 2011, 14:42

Hallo Matthias,

Sysvar IMAGEFRAME auf 0 oder 2 setzen, dabei beachten wie Sysvar FRAME gesetzet ist.

HTHHope this helps (Hoffe, es hilft weiter)
Gruß
Thomas

<edit> OK ich leg mich wieder hin

[Diese Nachricht wurde von spider_dd am 02. Aug. 2011 editiert.]

dias 02. Aug. 2011, 15:17

Das war es....supi!! DANKE !!

Jetzt sieht es ganz toll aus!

Und überhaupt mal großes Danke, dass ihr eure Zeit investiert, um
anderen zu helfen...!!

Matthias