Plasmaschneiden Via DXF / Rund um AutoCAD
Calle78 17. Jul. 2008, 08:26

Guten Morgen,

hat jemand erfahrung mir Plasmaschneiden, die Ihre Daten über ein DXF-File bekommen?
Ich soll von verschiedenen Mantelabwicklungen Bleche brennen lassen,
habe mir also dazu eine 1:1 Abwicklung erstellt.
Nun bin ich davon ausgegangen, das die Teile genauso Maßgetreu aus der Maschine kommen, was aber leider nicht der Fall war, dar Innenkonturen zu groß ausgebrannt wurden und die Außenkonturen zu klein gebrannt werden.

Gestern zum Feierabend habe ich gehört das man solche maschinen auch über die Layer in einer Datei steurn kann.
Mir wurde es so erklärt: Außenkonturen bekommen eine Farbe, und die Innenkonturen eine eigene Farbe, anhand dieser soll die Maschine wissen wie sie etwas zu brennen hat.

Hoffe es findet sich jemand der auf diesem Gebiet schon weitreichende Erfahrung besitzt.


Vielen Dank im Voraus

walter.f 17. Jul. 2008, 08:51

Hallo!

Da solche Informationen wahrscheinlich(?) maschinenabhängig sind, solltest Du den fragen, der Dir die Teile schneiden soll. Der müsste ja normalerweise die benötigten Informationen haben.

Gruß, Walter