Makro / Rund um AutoCAD
CADoffel 06. Mrz. 2003, 15:19

Habe folgendes Makro erstellt:
^C^C_.mocoro;\\\d;\ba;\sc;\;

Damit möchte ich Objekte erst drehen und dann verschieben.
Den Basispunkt möchte ich jedoch jedesmal neu bestimmen.
Irgendwie funktioniert es aber nur mit einem Objekt. Warum?

P.S. _mocoro ist ein Befehl aus den Express-Tools.

Danke.

Bernd Cuder 06. Mrz. 2003, 15:32

^C^C_.mocoro;\\\\d;\ba;\sc;\;

CADoffel 06. Mrz. 2003, 15:48

Hallo Bernd,

habe ich auch schon ausprobiert. Aber damit kann ich auch nur zwei Objekte anwählen. Mit drei funktioniert das leider nicht. Außerdem möchte ich mich nicht auf eine bestimme Anzahl beschränken.
Ich möchte soviele Objekte nacheinander anklicken, bis ich mit rechter Maustaste bestätige. Erst dann sollen diese nach Eingabe von Basispunkt und Drehwinkel automatisch gedreht werden.

Gruß CADoffel

Bernd Cuder 06. Mrz. 2003, 15:52

Jetzt versteh ich, aber da war irgendwas,
mal sehen ob ichs finde

Bernd Cuder 06. Mrz. 2003, 16:05

Der hier ist es:

^C^Cwahl;\_.mocoro;V;;\d;\ba;\sc;\;

Zitat AutoCAD:Üblicherweise wird die Ausführung des Menümakros nach der Eingabe einer Option wieder aufgenommen. Aus diesem Grund kann kein Menümakro erstellt werden, das eine unterschiedliche Zahl von Eingaben akzeptiert (beispielsweise bei der Auswahl von Objekten) und dann fortfährt. Im Falle des BefehlsWAHL wird jedoch eine Ausnahme gemacht: Durch einen umgekehrten Schrägstrich wird die Menüoption so lange angehalten, bis die Auswahl des Objekts abgeschlossen ist.

CADoffel 06. Mrz. 2003, 17:19

Danke,

super Tip. Schönen FEIERABENDDDDDD.