R14 / Rund um AutoCAD
Gotthard 19. Apr. 2002, 08:25

Kennt sich vieleicht noch jemand mit R14 aus? Ich habe bei ein problem, dass auf einem computer die trytype schriftareten im schriftkopf mal ausgedruckt und mal nicht ausgedruckt werden. ganz willkührlich - unabhängig von der zeichnungsgrösse. plotter ist hp 750c und betriebssystem win2000. kann es sein, weil die 14.01 nicht installiert ist. denn auf den rechnern habe ich keine probleme.

vielen dank für ev. hilfe

s.wickel 19. Apr. 2002, 10:38

Hallo Gotthard!

Das Problem kenne ich bisher nur von LT 97! Auf R14 hatte ich noch nie Probleme damit. Aber: wie Plottest du, wenn du kein R14 auf dem Rechner hast? Mit Plotdateien? Oder hast du 14.0 auf dem einen Rechner? Der Unterschied zwischen 14.0 und 14.01 ist meines Wissens nur auf die VBA-Umgebung beschränkt!
Wenn es der gleiche Fehler ist wie bei LT 97, dann gibt es wahrscheinlich keine Lösung ausser auf TTF zu verzichten.

Stefan

1000Hands 19. Apr. 2002, 13:58

VIelleicht sind die entsprechenden Schriftarten einfach nicht installiert auf dem Rechner? Dann kann es aber nicht sein das ein und dieselbe Schriftsorte nur manchmal mit ausgeplottet wird. Mal unter stil schauen ob die entsprechende Schriftart durche eine andere ersetzt wird.
Test: Eine Zeichnung von einem 14.01 Rechener auf dem es geht, mit Pack&go auf den 14.00 Rechner schieben und von da probieren-sollte dann gehen.

pirilao 21. Apr. 2002, 12:10

Hi!
Meinst Du mit "..mal nicht gedruckt.." dass es nicht gefüllt ist oder dass es überhaupt nichts davon druckt?
Beim nicht gefüllt hilft die Variable "Füllen" bzw. "_fill", diese auf "EIN" stellen. Manchmal passiert es, dass man ausversehen beim plotten ein häckchen bei linien verdecken gemacht hat, so druckt es dann die Füllung auch nicht wenn die Variable Füllen auf Ein gestellt ist.
Meines wissen ist R.14.01 nicht nur VBA-Fähigkeit sondern einige verbesserungen in Sachen 3D-Kernel bzw. auch mit dem Drucken.
Hatte dazumals probleme gehabt mit 14.0 3D-Aufstellungspläne (Schnitte mit DANSICHT) sauber auszudrucken mit 14.01 waren diese dann eigentlich verschwunden.

Übrigens, die Druckertreiber zwischen R14.0 und R14.01 sind unterschiedlich. Beim Upgrde von 14.0 auf 14.01 wird immer geraten, die im 14.0 installierten ADI-Plotter zu entfernen und dann upzugrade, weil sich die cfg die alten treiber daten merkt und nach dem Upgrade AutoCAD sich nicht starten lässt (ausser man löscht die cfg händisch).

Also, hoffe ich konnte dir ein wenig helfen.

gruß
pirilao