Knick am Skizzenraster fangen / PTC Creo Allgemein
Holger75 08. Dez. 2015, 18:02

Servus Kollegen,

beim Erstellen von Knicken an Maßhilfslinien und eingeschaltetem Skizzenraster, werden die Knickpunkte am Raster gefangen.
Wenn später die Knicke (Handle) verschoben werden sollen, rasten diese nicht mehr ein.
Der Ansatz der Maßhilfslinie und das Maß selbst rasten weiterhin ein, nur eben die Knickpunkte nicht.
In WF5 war dies anders.

Kennt jemand von Euch das Thema und gibt es Abhilfe??

Vielen Dank.

MeikeB 09. Dez. 2015, 08:49

Ich habe es geerade ausprobiert:
In WF5 rasten die Knickpunkte beim nachträglichen Verschieben am Skizzenraster ein, in Creo 2 nicht.
Ich vermute es hängt mit den geänderten Handles in Creo zusammen.
Das Bewegen von Maßen hat sich ja grundsätzlich geändet, manche Handles sind verschwunden oder haben eine geänderte Funktionsweise.

Mir fällt nichts ein, wie man das Einrasten "erzwingen" kann.
Natürlich habe ich alle möglichen (und unmöglichen) Tastenkombinationen bereits ausprobiert  

Hat jemand noch eine Idee?

Ach ja: Ich weiß aus sicherer Quelle, daß die Einrastlinien (Fanglinien) für Holger keine Alternative sind  
Es geht einzig und allein um den Rasterfang.