Siemens NX 11 träge / NX CAM Programmierung
gast2540 22. Jan. 2018, 20:11

Hallo Cad.de,

ich bin beruflich auf Siemens NX 11 CAM unterwegs, leider nervt mich die ladezeit. Und zwar läuft alles sehr flüssig ausser, wenn ich zB im fenster bin, und die einzelnen Einstellungen für ein Prozess anpasse, sobald ich auf ein Button clicke, "Bearbeitungsparameter" oder "Freifahrt und eilgang" braucht das System teilweise bis zu 15sekunden um das nächste Unterfenster zu öffnen. und das nervt extrem wenn man zb für eine trochidial Bearbeitung die Parameter anpasst.

Der Pc ist mit Windows 10, Xeon 3,5Ghz, 48GB RAM, SSD und Quattro K5000.
Das System läuft auf dem Rechner, die 3d Dateien sind aber auf einem zentralen server gespeichert.

woran kann es liegen das NX immer so lange denken muss um ein neues fenster zu öffnen?

gruss

Charmin 26. Feb. 2018, 07:58

Hallo,

welche genaue Version von NX11 verwendest du? Deine Beschreibung klingt nach ner Buggy NX Version. Eventuell gibt es schon neuere MRs oder MPs.

Gruß
Charmin

Tungsten 18. Okt. 2018, 10:59

Bei mir und auf diversen Rechnern von Kollegen kam es auch zu teils sehr langen Wartezeiten beim Laden und Ausführen bestimmter Befehle.
Abhilfe brachte in allen Fällen ein Update der Geforce Grafiktreiber.

Aktuell verwende ich 369.39 - beim einem neueren Release (Januar) hatte ich Probleme mit einem absturzenden Batch Prozess, neuere Treiber habe ich noch nicht getestet.