Aussetzer in NX1876 / NX
hugokunz 20. Mrz. 2020, 11:19

Hallo Caddies, wir sind dabei auf NX1876 umzusteigen. Diejenigen die schon damit arbeiten haben festgestellt, dass NX1876 immer wieder Aussetzer hat - der Bildschirm inkl. Mauszeiger ist dann wie eingefroren - nach ca 2 Minuten kann man weiter arbeiten. Habt Ihr ähnliche Erfahrungen und hat vielleicht jemand einen Tipp das auszuschalten? Es kann nicht mit Netzproblemen zusammenhängen da die Lizenz ausgeliehen ist und alle Daten lokal vorliegen.

Walter Hogger 20. Mrz. 2020, 11:31

Hallo hugokunz,

da hatten schon einige Probleme.
Hier sind ein paar Antworten.

Gruß

hugokunz 20. Mrz. 2020, 12:15

Hallo Walter, vielen Dank für den Hinweis. Werde die NX1880 probieren.

ritchy.S 21. Apr. 2020, 20:42

Hallo zusammen,

ich hatte das Problem mit dem Einfrieren von NX bei ausgeliehener Lizenz auch in der 1899 und 1903.


Ich hatte zu dem Zeitpunkt aber auch noch eine NX10 auf dem Rechner und bin mir nicht mehr ganz sicher mit welcher Version des License-Tools ich ausgeliehen hatte. Ausleihen hat irgenwie nicht reproduzierbar nur mal mit der einen, mal mit der anderen Version fuktioniert.

Ich hab mich seit dem nicht mehr getraut eine Lizenz dauerhaft auzuleihen und hoffe permanent auf eine stabile VPN-Verbindung zu unserem Lizenzserver.

Ich werde ein Update posten, sobald ich wieder "out of HomeOffice" bin.

Gruß Ritchy

hugokunz 08. Mai. 2020, 11:43

Laut GTAC ist der Fehler in NX1926 behoben - verfügbar ab Juni 2020.
Abhilfe: Die geborgte Lizenz über das Lizenzierungswerkzeug bei existierendem Netzzugang freigeben. Dann holt sich NX bei jedem Start die Lizenz neu.