Bedeutung von WINTRB.INI / MegaCAD
Noreisch 07. Mrz. 2002, 11:22

Guten Morgen MegaCadler,

eine Frage welche Bedeutung hat die Datei C:\MEGACAD3D\PLOT\WINTRB.INI ?

WINTRB.INI:
1. Zeile:  EPSON Stylus Photo 1200
2. Zeile:  EPSON Stylus Photo 1200
3. Zeile:  EPUSB1:
4. Zeile:  9                     
5. Zeile:  1
6. Zeile:  7
7. Zeile:  1

1. bis 3. ist ja klar
was ich raus gefunden habe ist
4. Zeile:  9 = A4 ; 8 = A3  usw.
5. Zeile:  1 = A4-Hochformat ; 2 = Querformat
7. Zeile:  1 = Anzahl der Blätter

es geht um die 6. Zeile:  7 ---> diese Zahl kann ich nicht
zuordnen.

Frage: Kann man vielleicht, wie damals unter MegaCad V15
      im Hintergrund drucken, ohne die Zeichnung
      neu setzen zu müssen ?

Dann könnte man ja eventuell mit
dem Befehl CopyFile <von>,<nach>.... oder ?

Danke dem, der da mir weiter helfen könnte.

Gruß Klaus Noreisch

Hochbaum 08. Mrz. 2002, 16:46

Sehr geehrter Hr.Noreisch,

die Datei ist ein kleiner Vorgriff auf ein ab der evo 8/18 integriertes Stapelplot-Programm. Das aktuellste Plotprogramm (ab SP VI) merkt sich jetzt schon den zuletzt verwendeten Drucker in der wintrb.ini. In der endgültigen Version werden Sie dann beliebige Zeichnungen auf beliebige Geräte (lokal oder im Netz) ausgeben können, gesteuert über eine *.job-Datei. Dabei können Sie dann die Geräte, Papiergröße, Orientierung, Papierfach, Exemplare, s/w oder Farbe usw. angeben und über Nacht ausplotten lassen. Das stellen wir uns jedenfalls so vor. Es ist natürlich nichts Neues, gemessen an unseren Mitanbietern, aber für unserem MegaCAD-Orbit schon ganz nett. Ach so, bei uns soll es natürlich funktionieren. :-)

Gruß E.Hochbaum

Noreisch 11. Mrz. 2002, 09:08

Danke, für die prompte Anwort
Herr E. Hochbaum, da seit Ihr
auf dem richten Weg

Gruß
Klaus Noreisch


Peter Schubert 30. Apr. 2002, 10:17

Sehr geehrter Herr Noreisch

wir haben bereits ein Druckprogramm DIN A4, DIN A3), mit dem Sie die aktuelle Zeichnung oder ganze Dateien per Mausklick im Hintergrund ausdrucken können. Diesen Programm kann auch automatisch PDF_Dateien von allen 2D-Prt´s erzeugen

P. Schubert