Vierkanthohlprofil biegen / Fertigungstechnik
emil grünbär 13. Jun. 2016, 22:23


SkizzeQuerschnittSchiene.jpg

 
Hallo alle zusammen.

Folgendes Problem haben wir bei der jetzigen Konstruktion. Ist es möglich ein Vierkanthohlpofil von unten nach innen zu biegen und dann oben ein "Fahrschlitz" auszuschneiden? Das ganze soll dann als Schiene verwendet werden.

Anbei eine kleine Handzeichnung.

Besten Dank
Jannis

Torsten Niemeier 13. Jun. 2016, 23:22

Wir reden von Stahl, oder?
Ich halte das für schwierig.
Der Schnitt ist seriös wohl nur bei warmgefertigten oder vorher normalisierten Profilen machbar.
Eventuell könnte man dann die untere Biegung einbringen und dabei die anderen Seiten fixieren, damit der Rest Rechteckform behält.
Nur wird die Stange dabei nicht gerade bleiben.
Und das dürfte auch bei jeder anderen Reihenfolge das Problem sein.

Lässt sich keine passende C-Schiene finden?
Was macht die untere Rundung?
Vielleicht das ganze Gewerk aus Blech freibiegen?

Gruß, Torsten

MABI 14. Jun. 2016, 11:16

Hallo Jannis,

bei so etwas kommt es immer auf die Stückzahl an.
Es gibt Rollformbiegen da kann man solche Profile bestimmt herstellen.
Für eine Einzelanfertigung würde ich die Konstruktion überdenken.
siehe Torsten

radloser 14. Jun. 2016, 11:19

Abmessungen, Wandstärke, Länge, Werkstoff ???
Stückzahl, Länge ???
Scharfkantig gekantet ???

emil grünbär 16. Jun. 2016, 20:11

Hallo Torsten.

Das mit der C-Schiene klingt super. Wir schauen uns da mal um. Da wir das doch in einer sehr kleinen Stückzahl fertigen wollen, wird es wohl nicht mit dem von uns ausgedachten Profil klappen.

Besten dank und gruß.
Jannis