STP Datei Sheetmetal Mirror Problem / CATIA V5 Datentransfer
Gansen 12. Okt. 2017, 07:36

Hallo Gemeinde,

wir haben hier gerade massive Probleme mit Sheetmetal teilen und deren Export in STP.
Wir haben einige Blechteile im Sheetmetal gezeichnet wovon sehr viele eine Spiegelung enthalten.
Beim Einlesen in die RAS Multibend Software werden die Teile in der Vorschau zwar noch richtig angezeigt, nach dem Import fehlt jedoch eine Hälfte der Spiegelung.
AP203 und AP214 schon versucht.
Dumme Kopie schon versucht.
Wenn ich manuell hingehe und mit "remove face" die jeweile 2ten Flächenhälften am Solid entferne funktioniert es. Aber das ist keine wirklich befriedigende Lösung und mir sehr viel Aufwand verbunden.
Vielleicht kennt jemand das Problem und kennt einen Lösungsansatz.

Gruß
euer Gansen

moppesle 12. Okt. 2017, 07:48

Hallo Gansen,

wie sieht es aus, wenn du die STP-Daten wieder in Catia einliest?
Besteht das Problem dann auch?

Gansen 12. Okt. 2017, 07:58

STP wieder in Catia Einlesen ist kein Problem.
Auch 2 andere Viewer haben kein Problem mit dem Lesen der Datei.
Auch die Vorschau im RAS Multibend Office hat kein Problem, erst beim Analysieren des Teils treten die Fehler auf. Bei Teilen ohne Spiegelung gibt es keine Probleme.

moppesle 12. Okt. 2017, 08:32

Hi,

ich denke das das an RAS Multibend Office liegt. Hier solltest du dich mit dem Problem an den Programmierer wenden.

Gansen 12. Okt. 2017, 09:18

Hallo,

da bin ich gleichzeitig natürlich auch dran.
Ich dachte nur es kann nicht schaden mal hier nachzufragen. WEnn jemand das Problem vielleicht schonmal hatte oder kennt und eventuell eine einfache schnelle Lösung weis.
Danke dennoch fürs lesen und den Versuch zu helfen.

Gruß Gansen