Leerer Container in der SQL Artikeldatenbank / EPLAN Electric P8
Rycker64 24. Mrz. 2020, 05:03


Artikel_SQL.PNG


Artikel01_SQL.PNG

 
Moin zusammen,
ich habe da ein Problem mit der SQL-Artikeldatenbank.
Seit ein paar Tagen habe ich einen leeren Container ganz oben in der Artikeldatenbank.
Also Tab Artikel darunter der leere Container (Tab), darunter Elektrotechnik usw.

Wenn die Anwahl auf dem leeren Container steht, steht rechts "Keine Daten"  
Ich habe versucht den Container(Tab) zu löschen wie einen Artikel, geht aber nicht.
Mit Rechtsklick kommt nur Neu etc., Löschen ist aus gegraut.
Kann Mir jemand helfen? Einen  Artikel in dem namenlosen Container erstellen und dann löschen hat auch nicht geklappt. 

[Diese Nachricht wurde von Rycker64 am 24. Mrz. 2020 editiert.]

pepe-perez 24. Mrz. 2020, 16:53

Hallo Rycker64

Gehe mal in der ArtikelDB unten rechts auf die Taste Extras --> Einstellungen

Dann solltest Du ein Fenster sehen. Im unteren Bereich sollte "Baumkonfiguration" stehen und daneben ein Feld zum Aufklappen.
Wechsle mal die Einstellung und nachher wieder zurück zu deiner normalen Einstellung.

Ev. musst Du zwischen den Wecheln auch noch übernehmen, damit sich etwas ändert.
Mal sehen ob das geht.

Das wäre mal der erste Ansatz.
Zweiter folgt wenn es nicht klappt.

Gruss Pepe

Rycker64 25. Mrz. 2020, 00:48

Hallo Pepe-perez,
danke für deine Info und die gute Erklärung,
leider hat sich nichts getan, ich hab sogar statt EPLAN Standard ein eigene Baustruktur angelegt, aber der leere Container bleibt.

Gruss Rycker

pxecad 25. Mrz. 2020, 07:52

Kann man den Conainer aufklappen?

Dort steht ein "plus" daneben, dass es Aufklappbar ist?

pepe-perez 25. Mrz. 2020, 08:01

Hallo Rycker64

Hast du mal den Suchindex neu Indexierten lassen?
Ist ebenfalls unter der Taste Extras. Zweitunterster Punkt.

Falls das nicht klappt, müsstest Du die Datenbank als XML Exportieren. Im Eplan eine neue Artikeldb erstellen und dann die XML wieder importieren.

Gruss Pepe

Rycker64 25. Mrz. 2020, 20:18

Hallo Pepe-Perez,
das mit dem Suchindex hatte ich als erstes gemacht, werde ich gleich aber nochmal machen.
Den Export habe ich auch schon erledigt, allerdings habe ich pers. noch keine neue Artikel DB auf unserem SQL Server gemacht.
Ich hoffe ich brauche da keine Unterstützung seitens unserer IT, da es da im Moment sehr sehr eng ist dank Corona und VPN Zugänge.
Ich schaue mir das gleich mal an sobald ich wieder im Büro bin.
Danke vorab für deine Unterstützung
Ich lasse von mir hören

Rycker64 26. Mrz. 2020, 01:10

Hallo pxecad,
ja es steht ein plus davor, aber wenn man draufklickt geht es nur weg, es ist kein Inhalt im Container.

Rycker64 26. Mrz. 2020, 01:29

Hallo Pepe-Perez,
leider hat die Aktion Suchindex aktualisieren nichts gebracht.

Das exportieren der Artikeldatenbank kann ich nur über das *edz Format auswählen. XML Wir mir nicht angeboten,
ich denke das liegt am Format SQL-Datenbank, statt Access.
Den Export im edz-Format hab ich angestoßen.
Die neue Artikel DB könnte ich auch nur mit Gleichen Namen auf unserem Server kreeiren.
In meinem Fall servername002.EPLAN_ART.
Ich habe die Befürchtung das wenn ich das so mache, der "Fehler" wieder importiert wird.

Meine Vermutung ist, es hat jemand versucht einen Artikel zu "Bauen" und hat dies falsch oder unvollständig gemacht und es geschafft das abzuspeichern.

Rycker64 26. Mrz. 2020, 02:53


volt.PNG

 
Bingo,
anbei das Bild des Übeltäters.
Keine Ahnung wie das klappt
Die Idee Kam mir bei der Index Aktualisierung und dem Öffnen des vermeintlichen Containers.

Bei RMT [Neu] sprang der  Balken immer in die gewählte Produktobergruppe und der neue Artikel wurde dort definiert, ggf. auch als undefiniert, aber immer in einer Gruppe.

Daher der Gedanke es fehlt der Eintrag in der DB für die Gruppe. Beim Durchforsten Fiel mir der Artikel "volt" auf und der Fehler ward gefunden.

Dank an Euch für die Mithilfe