Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SAP PLM
  PDF anzeigen mit langer Antwortzeit

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   PDF anzeigen mit langer Antwortzeit (1299 mal gelesen)
Taiga
Mitglied
 


Sehen Sie sich das Profil von Taiga an!   Senden Sie eine Private Message an Taiga  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Taiga

Beiträge: 61
Registriert: 22.09.2001

MDT 6
SPI
Compass 4.3
SAP-PLM CAD-Desktop

erstellt am: 28. Mai. 2004 14:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,
wir verwalten 21.000 Zeichnungen mit SAP R/3 Enterprise.
Dabei wird zu jeder Zeichnung im KPRO ein PDF abgelegt.

Die Antwortzeit um ein PDF anzuzeigen beträgt untragbare 20-25 Sekunden!
Welche Antwortzeiten sind realistisch.

Vielen Dank im voraus.

Gruß
Martin

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Klaus-Lothar Müller
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Klaus-Lothar Müller an!   Senden Sie eine Private Message an Klaus-Lothar Müller  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Klaus-Lothar Müller

Beiträge: 6
Registriert: 19.08.2002

erstellt am: 02. Jun. 2004 17:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Taiga 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

wir setzen den IXOS-Contentserver zusammen mit der SAP KPro-Technologie (SAP 4.7) ein. Ein PDF anzuzeigen dauert weniger als eine Sekunde. Ist natürlich auch abhängig von der gesamten Netzwerk-Infrastruktur.

Gruß Klaus-Lothar Müller


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ObJ
Mitglied
Admin (CAD, SAP-DVS)


Sehen Sie sich das Profil von ObJ an!   Senden Sie eine Private Message an ObJ  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ObJ

Beiträge: 179
Registriert: 30.01.2002

AIS 2015, WIN7, SAP-DVS mit CDESK

erstellt am: 15. Jun. 2004 09:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Taiga 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Martin!

Wir arbeiten mit SAP 4.6C und legen ebenfalls zu den Zeichnungen ein PDF im KPro ab.
AutoCAD: etwa 60.000 Zeichnungen, rund die Hälfte mit PDF
Inventor: etwa 5500 Zeichnungen, alle mit PDF

Anwortzeiten im Bereich von 1-3 Sekunden.

Gruss
Jürgen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Taiga
Mitglied
 


Sehen Sie sich das Profil von Taiga an!   Senden Sie eine Private Message an Taiga  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Taiga

Beiträge: 61
Registriert: 22.09.2001

MDT 6
SPI
Compass 4.3
SAP-PLM CAD-Desktop

erstellt am: 18. Jun. 2004 07:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,
SAP findet, dass unsere Reaktionszeiten im normalen Bereich sind!
(genialer Support von SAP)

Fakt ist:
Falls das R/3-System und der Contentserver hinter einer Firewall stehen, sollte aus Performancegründen der TCP/IP-Port, welcher für die Kommunikation der Server verantwortlich ist, auf der Firewall freigeschalten werden.

Damit ergibt sich eine Reaktionszeit unter einer Sekunde.

Gruß
Martin

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

User96
Mitglied
Ingenieur

Sehen Sie sich das Profil von User96 an!   Senden Sie eine Private Message an User96  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für User96

Beiträge: 5
Registriert: 12.08.2004

erstellt am: 14. Sep. 2004 12:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Taiga 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo, alle zusammen,
wenn ich Eure Beiträge lese, wundere ich mich, dass keiner Nativ-Dateien replizieren will. Braucht das keiner oder geht das nicht?

Ole


Zitat:
Original erstellt von ObJ:
Hallo Martin!

Wir arbeiten mit SAP 4.6C und legen ebenfalls zu den Zeichnungen ein PDF im KPro ab.
AutoCAD: etwa 60.000 Zeichnungen, rund die Hälfte mit PDF
Inventor: etwa 5500 Zeichnungen, alle mit PDF

Anwortzeiten im Bereich von 1-3 Sekunden.

Gruss
Jürgen


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ObJ
Mitglied
Admin (CAD, SAP-DVS)


Sehen Sie sich das Profil von ObJ an!   Senden Sie eine Private Message an ObJ  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ObJ

Beiträge: 179
Registriert: 30.01.2002

AIS 2015, WIN7, SAP-DVS mit CDESK

erstellt am: 14. Sep. 2004 13:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Taiga 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Ole!

Was meinst Du mit Nativ-Dateien replizieren?

Wir verwalten natürlich auch die Original-Dateien im SAP.

Aber
1.) wir wollen nicht allen Benutzern die Originaldateien zur Verfügung stellen.
2.) das SAP-DVS kann ohne entsprechende Schnittstelle (CADDesktop etc.) die Inventorstruktur garnicht handeln.
3.) warum soll ich 100MB Daten einer Inventorbaugruppe auschecken, wenn ich nur die Zeichnung ansehen will?

Ergänzung:
Habe gerade gesehen, dass Du wegen verschiedenen Standorten und Daten replizieren nachfragst.
Wir planen ein externes Büro mittels Cache-Server anzubinden. Dazu kann ich aber frühestens im Dezember oder Jänner mehr sagen. Sind noch in der Planungsphase.


Gruss
Jürgen


[Diese Nachricht wurde von ObJ am 14. Sep. 2004 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von ObJ am 14. Sep. 2004 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

User96
Mitglied
Ingenieur

Sehen Sie sich das Profil von User96 an!   Senden Sie eine Private Message an User96  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für User96

Beiträge: 5
Registriert: 12.08.2004

erstellt am: 14. Sep. 2004 14:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Taiga 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo, Jürgen,
wir müssen unsere Original-Dateien zur Weiterbearbeitung nach Polen bringen, d.h. der Owner wechselt. Wir haben slso einen echten Bedarf und brauchen Sperrmechanismen,etc. Klar, zum Viewen verteile ich "schlanke" Formate. Natürlich haben wir den CAD Desktop (Inventor) im Einsatz. Deshalb eben die Frage nach Original-/Nativ-Dateien.

Gruß!

Ole

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

gube
Mitglied
 

Sehen Sie sich das Profil von gube an!   Senden Sie eine Private Message an gube  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für gube

Beiträge: 6
Registriert: 26.11.2001

erstellt am: 04. Nov. 2004 13:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Taiga 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

wir sind noch in der Testphase, gehören aber scheinbar auch zu den "langsamen Viewern"(20-25 Sekunden). Wir haben zwar noch einen automatischen Bestempelungsprozeß der PDF-Datei dazwischengeschaltet, aber der scheint nicht die alleinige Bremse zu sein. Wie ein Viewen unterhalb einer Sekunde möglich ist, ist mir rätselhaft. Wir starten zum viewen auf dem lokalen Arbeitsplatz den Acrobat Reader. Schon das dauert deutlich mehr als 1 Sekunde. Machen wir etwas falsch? Habt ihr(Klaus-Lothar oder Jürgen) Tips für uns?

Gruß
Günther

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Taiga
Mitglied
 


Sehen Sie sich das Profil von Taiga an!   Senden Sie eine Private Message an Taiga  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Taiga

Beiträge: 61
Registriert: 22.09.2001

MDT 6
SPI
Compass 4.3
SAP-PLM CAD-Desktop

erstellt am: 04. Nov. 2004 18:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Günther,
ich frage bei unserem SAP-Administrator nach, ob er Ihnen helfen kann.
Bitte melden Sie sich per PM.

Gruß
Martin

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

gube
Mitglied
 

Sehen Sie sich das Profil von gube an!   Senden Sie eine Private Message an gube  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für gube

Beiträge: 6
Registriert: 26.11.2001

erstellt am: 05. Nov. 2004 07:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Taiga 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Martin,

habe gestern noch verschiedene Tests gemacht. Ohne Stempelprozeß auf einem schnellen lokalem Rechner geht es bei uns auch schnell. (1-2 Sekunden). Die Verzögerungen ergeben sich bei uns aus Bestempelung und starten des Readers auf langsamen Clients(z.B. älteren Notebooks). Trotzdem vielen Dank für deine Mühe.

Gruß

Günther

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ObJ
Mitglied
Admin (CAD, SAP-DVS)


Sehen Sie sich das Profil von ObJ an!   Senden Sie eine Private Message an ObJ  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ObJ

Beiträge: 179
Registriert: 30.01.2002

AIS 2015, WIN7, SAP-DVS mit CDESK

erstellt am: 05. Nov. 2004 08:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Taiga 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Günther!

Dann erübrigt sich meine Antwort wohl:

Den Effekt der langsameren Stationen habe ich gestern auch festgestellt.
Habe eine SAP-CAD-Schulung durchgeführt.
Auf den Schulungsrechnern dauert das Öffnen der PDFs wesentlich länger als auf den Produktiv-PCs, wobei wesentlich langer etwa 5-10 Sekunden bedeutet. Das Starten des Readers nimmt dabei die meiste Zeit ein.


Gruss
Jürgen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz