Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SAP PLM
  SAP und dxf

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   SAP und dxf (2459 mal gelesen)
cad_user
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von cad_user an!   Senden Sie eine Private Message an cad_user  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cad_user

Beiträge: 3
Registriert: 31.05.2001

erstellt am: 27. Jul. 2001 10:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Gibt es in SAP ein Standartwerkzeug, um z.B. dxf-files in Dokumente z.B. Angebotsformulare einzubinden? oder muss ich da was externes nehmen, und wenn ja - was?

Bin für jede Hilfe Dankbar

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Carsten Rueger
Mitglied
 


Sehen Sie sich das Profil von Carsten Rueger an!   Senden Sie eine Private Message an Carsten Rueger  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Carsten Rueger

Beiträge: 14
Registriert: 17.11.2000

erstellt am: 27. Jul. 2001 16:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für cad_user 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo cad_user,

könntest Du Deine Anforderungen bitte etwas genauer stellen.
Soll die Einbindung einmalig oder ständig erfolgen? Wie genau soll die Einbindung denn aussehen? Habt Ihr nur dxf-Files? Bindet Ihr diese Autodesk-Files direkt oder indirekt an? etc.

Generell gilt: Es gibt von SAP sehr viele sog. reports, über die man gehen kann. Der sog. EAI-Viewer kann allerlei erdenkliche Formate anzeigen und verarbeiten...

Ich kann Dir gerne helfen, brauche aber bitte genauere Infos.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cad_user
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von cad_user an!   Senden Sie eine Private Message an cad_user  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cad_user

Beiträge: 3
Registriert: 31.05.2001

erstellt am: 30. Jul. 2001 11:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Nun ja, welche info´s brauchst DU? Ich muß im SD meine Zeichnungen zur Verfügung stellen, um sie z.B. in Auftragsbestätigungen einzubinden. Was ist das für ein Viewer, von dem Du sprichst?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Andreas Kurz
Mitglied
Senior Berater

Sehen Sie sich das Profil von Andreas Kurz an!   Senden Sie eine Private Message an Andreas Kurz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Andreas Kurz

Beiträge: 5
Registriert: 18.05.2001

erstellt am: 30. Jul. 2001 11:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für cad_user 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo cad_user,
ich gebe Carsten Ruediger recht. Um eine genaue Aussage zu machen, wie es realisiert werden kann benötigt man mehr Informationen.

Bei einem unserer Kunden werden Tiff-Dateien mit den Angeboten ausgegeben. In diesem Fall sind die Zeichnungen als Dokumente im SAP abgelegt. Hat den Vorteil, dass man sie auch über SAP anschauen kann.

Grundlegende Frage ist auch, wie versteht der Drucker DXF? Muss es DXF sein? Wie gross sind die Zeichnungen. Wahrscheinlich sollen Angebot und Zeichnung am selben Ausgabegerät ausgegeben werden.

Vielleicht geben Sie uns noch einige Informationen, dann werden Sie sicher noch einige Tips und Anregungen mehr erhalten.

Viele Grüsse

Andreas Kurz

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cad_user
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von cad_user an!   Senden Sie eine Private Message an cad_user  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cad_user

Beiträge: 3
Registriert: 31.05.2001

erstellt am: 30. Jul. 2001 14:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Also, das müssen keine dxf-files sein. Wir können die Daten auch in tiff´s oder Ähnliches umwandeln. Bei unseren Produkten handelt es sich um Konfigurierbare Materialien, und da wird eben verlangt, daß die bei der Auftragserstellung generierten Daten in irgend einer Weise visuell "als bemasste Zeichnung" mit auf das Angebot etc. kommen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Carsten Rueger
Mitglied
 


Sehen Sie sich das Profil von Carsten Rueger an!   Senden Sie eine Private Message an Carsten Rueger  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Carsten Rueger

Beiträge: 14
Registriert: 17.11.2000

erstellt am: 03. Aug. 2001 12:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für cad_user 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo zusammen,

die beste Lösung ist vermutlich, einen DIS (SAP-Dokument-Infosatz) für die Zeichnung anzulegen, ein TIFF als Original abzulegen und bei der Auftragserstellung  eine Verknüpfung zum DIS aufzubauen. Bei der Ausgabe müssen dann die Verknüpfungen mit abgearbeitet werden.

Schoene Grueße aus Stuttgart
Carsten Rueger

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

DetlefTeuteberg
Mitglied
Solution Developer und Application Manager


Sehen Sie sich das Profil von DetlefTeuteberg an!   Senden Sie eine Private Message an DetlefTeuteberg  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für DetlefTeuteberg

Beiträge: 37
Registriert: 07.03.2001

erstellt am: 21. Aug. 2001 10:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für cad_user 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

habe mit Interesse die Diskussion hier gelesen. Es ist natürlich ein sehr immenser Aufwand, möchte man mit jedem Auftrag einen DIS verbinden. Im übrigen werden DXF-Daten nicht nur zum Viewen, sondern teilweise auch zum Weiterverarbeiten verwendet, aber das ist alles nicht mein Thema...

kam durch die Diskussion hier auf eine Frage, die mir immer noch im Hinterkopf rumschwirrt und die ich noch nicht angehen konnte. Wir verteilen unserer Zeichnungen nicht auftragsbezogen, sondern immer nach Aktualisierung. Dazu setzen wir die Dokumentenverteilung im SAP ein und haben das Plossys im Einsatz. Ist jemandem bekannt, ob man die hiermit verteilten TIFF-Dokument eben nicht per Plotmanagementsystem auf Drucker ausgibt (was übrigens mit Plossys von der Firma Seal-Systems (ehemals S.E.P.P.) super funktioniert), sondern an Lieferanten beispielsweise eine Mail mit der TIFF-Datei als Anhang generiert???

Das wär natürlich super ;-))

viele Grüße,
Detlef Teuteberg

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Krebber RAG Informatik
Mitglied
Systemanalytiker

Sehen Sie sich das Profil von Krebber RAG Informatik an!   Senden Sie eine Private Message an Krebber RAG Informatik  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Krebber RAG Informatik

Beiträge: 4
Registriert: 16.08.2001

erstellt am: 22. Aug. 2001 13:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für cad_user 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo zusammen,

in den Customizingeinstellungen der Dokumentenverteilung, im IMG, können auch andere Verteilungsarten definiert werden.

Zu finden ist das Ganze im IMG unter

->Anwendungsübergreifende Komponent
            -> Dokumentenverwaltung
                      -> Dokumentenverteilung
                          -> Verteilungsarten
Gruss,

------------------
Alexander Krebber

RAG INFORMATIK GmbH
Abteilung BS-TA
Bruchstraße 5
45883 Gelsenkirchen

[Diese Nachricht wurde von Krebber RAG Informatik am 22. August 2001 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Marco Lorenz
Mitglied
Softwareentwickler, freier Inventor & AutoCAD Händler


Sehen Sie sich das Profil von Marco Lorenz an!   Senden Sie eine Private Message an Marco Lorenz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Marco Lorenz

Beiträge: 59
Registriert: 18.09.2001

Win NT,2k,XP Pro
Acad+Mechanical2k-2005,
Inventor 5-9

erstellt am: 18. Sep. 2001 18:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für cad_user 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo allerseits,

wir haben ein EDM-System entwickelt, mit dem man (neben vielem anderem) auch Dateien aus SAP (z.B. Stücklisten) als Stapeljob in AutoCAD verarbeiten kann. im Stapeljob kann man Zeichnungen in beliebige Sprachen übersetzen, ausplotten, als DXF/PDF/DWF/TIF speichern, plotten (jeder gefundene Zeichnungsrahmen wird format- und maßstabsrichtig geplottet) u.v.a.m...  Dazu ist kein AutoCAD am Arbeitsplatz erforderlich!

Eine Anbindung an SAP direkt (Suche und Aufruf von Zeichnungen, Aufruf von AutoCAD, Schriftkopf ausfüllen, Stücklisteninfo in die Zeichnung einfügen etc...) ist in Fertigstellung.

weitere Infos über www.mlorenz.de - CADBase


Marco Lorenz

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz