Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  keytech PLM & DMS
  Einfrieren von Keytech

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Einfrieren von Keytech (1299 mal gelesen)
oko2010
Mitglied
Konstruktion, Admin


Sehen Sie sich das Profil von oko2010 an!   Senden Sie eine Private Message an oko2010  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für oko2010

Beiträge: 24
Registriert: 09.08.2013

erstellt am: 05. Okt. 2013 09:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Keytech stürzt recht oft ab, bzw, friert gerne mal ein. Mal bei nem Wechsel von einer völlig anderen Applikation, Mal beim Speichern aus SWX. Mal schon beim betreten, selbst wenn Stundenlang vorher keine Aktion damit gemacht wurde

Es scheint allerdings als: je länger die Sitzung dauert , desto höher die Absturzwahrscheinlichkeit, was irgendwie wie ein Überlaufen von irgendwelchen Puffern oder Adressverlusten riecht, aber da weiss ich zu wenig im Detail drüber.

Kenne das von anderen Datenbanken, die intern im UserCache Daten puffern und dieser manchmal ueberläuft. Aber ich glaube da schreibt Keytech nichts rein.

Einziger Workaround bisher: nur ueber Rechnerneustart in der Mittagspause, koennte man auch per Scripting machen, aber im Moment machts jeder noch selber..

Kennt jmd ähnliche Probleme?

Servus baienond

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

keytech
Mitglied
Support/Hotline keytech PLM


Sehen Sie sich das Profil von keytech an!   Senden Sie eine Private Message an keytech  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für keytech

Beiträge: 99
Registriert: 19.04.2001

keytech PLM
keytech DMS
keytech WebSuite

erstellt am: 07. Okt. 2013 10:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für oko2010 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo oko2010,
bitte um kurze Info auf welche Umgebung sich die Beschreibung bezieht.
SolidWorks Version:
Betriebsystem:
Keytech Version/Servicepack:

------------------

Mit freundlichem Gruß
keytech

www.keytech.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jolek
Mitglied
Techniker


Sehen Sie sich das Profil von jolek an!   Senden Sie eine Private Message an jolek  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jolek

Beiträge: 36
Registriert: 06.04.2005

erstellt am: 08. Okt. 2013 08:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für oko2010 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo oko2010,

haben seit der Einführung von Keytech.NET das gleiche Problem. Keytech hängt sich beim Speichern auf und muss "abgeschossen" werden und auch mehr SW Absturze, wie du sagst friert ein. Was wir rausgefunden haben, das liegt oft an den Reitern, die offen sind. Je mehr Reiter offen, desto schlimmer das Verhalten. Dabei spielt es keine Rolle ob im Arbeitsbereich oder im Abfrageergebniss. Seit die User nur 5 Reiter offen haben, die anderen werden geschlossen, ist es auf jeden Fall besser, stabiler geworden.
Auf jeden Fall auch den aktuellsten Hotfix installieren, da hat sich in letzter Zeit viel getan.
Noch ein Tip, im Arbeitsbereich, in den Unterreitern Struktur und Wiederverwendung die Listeransicht ausschalten, braucht extrem Performance.
Mehr fällt mir auf die schnelle nicht ein.
Berichte mal wie es sich entwickelt.

Gruß jolek

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz