Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  dbWorks
  Wunschliste R16

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Wunschliste R16 (1447 mal gelesen)
BerndB
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von BerndB an!   Senden Sie eine Private Message an BerndB  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für BerndB

Beiträge: 599
Registriert: 28.09.2001

erstellt am: 18. Nov. 2015 09:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Zusammen,

obwohl noch kein Weihnachten ist
evtl. interessant mal hier nach Wunschfunktionen zu fragen.

Ich habe meine Liste schon abgegeben (Support@mechworks.com)

In Betreff immer [Firmenname] THEMA schreiben, dann kommt's auch an.

- Projektverwaltung
  Event Log für JEDE Zuweisung/Änderung
  Projektfelder für Wer und Wann Projektdateien zuletzt 
  eingefügt/gelöscht (Damit ich danach filtern kann.
  Zeige nur Projekte, deren Struktur sich seit dem dd.mm.yyyy
  geändert haben)

- Dynamischer Globaler Filter
  Momentan muss ich noch immer über meine Optionseinstellungen
  um meine komplette DB zu vereinfachen und zu erweitern
  (nur SWX, keine Projekte außer aktuellem anzeigen,...)
  Per Makro habe ich das gemacht, die Aktualisierung geht aber erst,
  wenn man den Weg über die Optionsanzeige wählt.
- Erweiterte Masken zum Stücklistenvergleich verschiedener aktiver
  BOM's
- ...

Mfg

Bernd
 

------------------
Complaining about the way wheels never worked properly however often you laid them flat and pushed them.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

BerndB
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von BerndB an!   Senden Sie eine Private Message an BerndB  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für BerndB

Beiträge: 599
Registriert: 28.09.2001

erstellt am: 18. Nov. 2015 10:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zur Info

So reagiert Mechworks direkt auf Wünsche:

Investigating the possible solutions ...
You requested:
Wish:
                Last date of Structure change
                Structure_changed_by

Proposal:

why not to update the already existing LAST_MODIFIED_BY and LAST_MODIFIED_DATE fields ?

so an option like:

[X] Always update LAST_MODIFIED_BY and LAST_MODIFIED_DATE fields for every 'add to/remove from' operation to Projects

Let me know

Regards,
Ciro
--
MechWorks Support Team
support@mechworks.com

Antwort von mir OK einverstanden.

Wenn auch die realen Datensatzänderungen wichtig sind, machen wir zwei Felder dafür und füllen diese Werte selber beim Ändern der Feldwerte von  Projekteinträge.

------------------
Complaining about the way wheels never worked properly however often you laid them flat and pushed them.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

BerndB
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von BerndB an!   Senden Sie eine Private Message an BerndB  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für BerndB

Beiträge: 599
Registriert: 28.09.2001

erstellt am: 18. Nov. 2015 10:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Mechworks meint auch, man könnte ja mal mehr über Umsetzungswünsche diskutieren:


I would see TWO options, that can be quite easily implemented:

[X] Always update LAST_MODIFIED_BY and LAST_MODIFIED_DATE fields for every 'add to/remove from' operation to Projects

[X] Always log any 'add to/remove from' operation to Projects

May be you can talk with other customer for understanding if this may be sufficient ( of course in R16 )


Regards,
Ciro
--

------------------
Complaining about the way wheels never worked properly however often you laid them flat and pushed them.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nahe
Ehrenmitglied



Sehen Sie sich das Profil von nahe an!   Senden Sie eine Private Message an nahe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nahe

Beiträge: 1540
Registriert: 18.01.2001

arbeite mit:
HP Z440 Workstation
Xenon (12-Kern) 3.5GHz
32GB RAM
238GB SSD
------------------------
SWX-2016 SP5.0
DBWorks-R15 SP2.17
----------------
Windows 7 64 bit
----------------
VB
VBA
Lotus Notes Datenbanken
erste Schritte mit Swift

erstellt am: 23. Nov. 2015 10:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für BerndB 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Bernd

wir arbeiten mit 2 Änderungs-Index-Arten

so lange eine Zeichnung/Modell/Teil im Entwicklungsstadium ist wird mit Buchstaben versioniert.
Ist das Teil für die Produktion freigegeben wird mit Zahlen versioniert.
Leider gibt es zur Zeit keine Möglichkeit zw. freigegeben im Entwicklungsstadium und freigegeben für die Produktion, die Farbkennzeichnung anzupassen.
Aktuell behelfen wir uns mit visuellen Hinweisen.

Wäre schön, wenn es eine Möglichkeit eines zusätzlichen Status mit einer eigenen farblichen Markierung geben würde
z.B.: "Freigegeben Entwicklung" oder so ähnlich

------------------
Grüße
Heinz

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

BerndB
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von BerndB an!   Senden Sie eine Private Message an BerndB  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für BerndB

Beiträge: 599
Registriert: 28.09.2001

erstellt am: 04. Mai. 2016 16:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Heinz,

zufälligerweise mache ich gerade etwas sehr ähnliches.

Ich kann zwar keine Statusfarbe ändern
dafür aber die Farbe in der Vorschau anpassen.

Also anhand der Version die Farbe ändern:

Beispiel:
Option in DBW einschalten unter Vorschau:

OnShowPreviewLabel.LST

.VBSCRIPT

const color_black=0 'BLACK
const color_blue=11010048 'BLUE
const color_green=43008 'GREEN
const color_cyan=11053056 'CYAN
const color_red=168 'RED
const color_magenta=11010216 'MAGENTA
const color_brown=21928 'BROWN
const color_gray=10526880 'GRAY
const color_dark_gray=5592405 'DARK_GRAY
const color_light_blue = 16754856 'LIGHT_BLUE
const color_light_green=43008 'LIGHT_GREEN
const color_light_cyan=11053056 'LIGHT_CYAN
const color_light_red=168 'LIGHT_RED
const color_light_magenta=11010216 'LIGHT_MAGENTA
const color_yellow = 65535 'YELLOW
const color_light_yellow=14811135 'LIGHT_YELLOW
const color_white=16777215 'WHITE


sub main
DBWInit(TRUE)

docUid = DBWInput("@DOCUMENT_UNIQUE_ID")
actualLabelRow1 = DBWInput("TEXT1")
actualLabelRow2 = DBWInput("TEXT2")
actualLabelRow3 = DBWInput("TEXT3")

currentBackColor = DBWInput("@BACK_COLOR")
currentTextColor = DBWInput("@TEXT_COLOR")


revision = DBWQueryByUid(docUid,DBWLookUp("NAME_FIELD_REVISION"))
docState = DBWQueryByUid(docUid,DBWLookUp("NAME_FIELD_STATE"))
KAUFTEIL = DBWQueryByUid(docUid,"KAUFTEIL")


'Output
'TEXT1 the text that will be displayed in the 1st row of the preview
'TEXT2 the text that will be displayed in the 2nd row of the preview
'... ...
'TEXT10 the text that will be displayed in the 10th row of the preview
'@TEXT_COLOR The text color to be displayed
'@BACK_COLOR The background color to be displayed
'@BOLD 0/1: if 1, the text will be displayed with a bold face type


if docState = "NEU" then


DBWOutput "TEXT1","ENTWURF",ForWriting
DBWOutput "TEXT2","Keine Schreibschutzregeln",ForAppending
If KAUFTEIL = "EIGENFERTIGUNG" Then
DBWOutput "TEXT3","Eigenfertigungsteil",ForAppending
End IF
DBWOutput "@TEXT_COLOR",color_yellow,ForAppending
DBWOutput "@BACK_COLOR",color_green,ForAppending
DBWOutput "@BOLD",1,ForAppending

Else

DBWOutput "TEXT1",actualLabelRow1,ForWriting
DBWOutput "TEXT2",actualLabelRow2,ForAppending
DBWOutput "TEXT3",actualLabelRow3,ForAppending
If KAUFTEIL = "EIGENFERTIGUNG" Then
DBWOutput "TEXT4","Eigenfertigungsteil",ForAppending
End IF
DBWOutput "@TEXT_COLOR",currentTextColor,ForAppending
DBWOutput "@BACK_COLOR",currentBackColor,ForAppending
DBWOutput "@BOLD",1,ForAppending

'Immer Standardwerte setzen sonst bleibt der Wert Zustand leer...

end if

end sub

------------------
Complaining about the way wheels never worked properly however often you laid them flat and pushed them.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz