Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  PTC Creo Elements/Programmierung
  Teileabmessungen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Rezepte für besseres Konstruieren - Mit Creo Simulation Live optimierter Lenkhebel
Autor Thema:  Teileabmessungen (435 mal gelesen)
Ron967
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Ron967 an!   Senden Sie eine Private Message an Ron967  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ron967

Beiträge: 3
Registriert: 11.02.2005

erstellt am: 07. Apr. 2021 06:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

ich habe immer wieder Teile (Blechabwicklungen) um die ich im OSD Drafting ein Rechteck mit einer offenen Ecke zeichne.
Hierzu habe ich mir ein Makro geschrieben, bei dem ich die linke ober und rechte untere Ecke vorgebe.
Jetzt wäre es aber noch effektiver wenn ich mit einem Klick die Abmessungen und Poition meines Teils auslese, umlaufend 20 mm zugebe und da das Rechteck automatisch zeichnen lasse. Eigentlich, denke ich, dürfte es kein großes Problem sein doch leider habe ich nicht so viel Ahnung von der Makroprogrammierung.
Vielleicht hat hier jemand eine Idee?

Gruß Ronald

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

der_Wolfgang
Ehrenmitglied
Tastenhauer


Sehen Sie sich das Profil von der_Wolfgang an!   Senden Sie eine Private Message an der_Wolfgang  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für der_Wolfgang

Beiträge: 1756
Registriert: 3.20.

● PEnix@home
● W10 Pro Build16299
● Drafting V17~V20.3.2
● Modeling V17~V20.3.2
● @Scirotec201804

erstellt am: 09. Apr. 2021 22:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Ron967 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Ron967:
..Abmessungen und Position meines Teils auslese, umlaufend 20 mm zugebe und da das Rechteck automatisch zeichnen lasse.

mit inq_part  und  nachfolgendem (inq 104), bzq (inq 105) erhälst den Lower left point of identified part in current units bzw.  den Upper right point of identified part in current units.

zu dem einen addierst du 20,20 mm  zum anderen -20,-20 mm  und hast damit deine beiden Eckpunkte.

Daran  schliesst sich der Befehl line rectangle P_LL20 P_UR20 end an und schwubs..  ist  das Rechteck gezeichnet.

jene URL :
file:///C:/Program%20Files/PTC/Creo%20Elements/Direct%20Drafting%2020.2.0.0/locale/en/me_help/me_helpi.htm#INQ_PART
must du entsprechend Deiner Drafting Version anpassen. Das ist die Bechreibung der wichtigen Abfrage.

------------------
Firefox ESRJava Forum Stuttgart JUGS ● OSD Hilfeseite (de) / help page (en)NotePad++BuFDi

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ron967
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Ron967 an!   Senden Sie eine Private Message an Ron967  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ron967

Beiträge: 3
Registriert: 11.02.2005

erstellt am: 12. Apr. 2021 14:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Wolfgang,

das hört sich schon gut an. Muss ich mal probieren, ob ich damit zurecht komme.
Vielen Dank für die Info.

Gruß Ronald

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ron967
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Ron967 an!   Senden Sie eine Private Message an Ron967  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ron967

Beiträge: 3
Registriert: 11.02.2005

erstellt am: 14. Apr. 2021 09:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Wolfgang,

irgendwie bekomme ich das nicht hin.
Mein Macro sieht so aus:

DEFINE burst_rechte

  LOCAL P_UR20
  LOCAL P_LL20
 
  inq_part (INQ 104)
  inq_part (INQ 105)
  LET P_UR20 (INQ 104 + -20,-20)
  LET P_LL20 (INQ 105 +  20,20)
 
  COLOR WHITE
  LINETYPE SOLID
LINE retangle P_UR20 P_LL20

END
END_DEFINE

Es fragt mich nach dem Teil, aber zeichnet nicht eine müde Linie.
Gruß Ronald

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2021 CAD.de | Impressum | Datenschutz