Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  PTC Creo Elements/Programmierung
  Problem bei kleinem Macro

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Problem bei kleinem Macro (1711 mal gelesen)
Ulf Selve
Mitglied
Dipl.-Ing. Maschbau


Sehen Sie sich das Profil von Ulf Selve an!   Senden Sie eine Private Message an Ulf Selve  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ulf Selve

Beiträge: 68
Registriert: 03.09.2001

OSDM15.00B/ME10 15.00 WIN-XP Prof, eine MEGA-Frau und drei Turbo-Kinder

erstellt am: 29. Aug. 2008 08:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Namenszug_1.txt

 
Moin,

ich habe ein kleines Macro geschrieben, das einfach nur deinen Text als 3D-Geometrie erzeugen soll (ist für 'ne Kinderbelustigung im Rahmen eines Betriebsfestes).
Das Macro funktioniert auch so weit, schmeißt aber zwischendurch die Fehlermeldung "Unerwarteten Wert eingegeben" raus.
Wenn man <ok> drückt läuft das Macro weiter und tut das gewünschte.
Kann mir jemand einen Tip geben wo es klemmt?

Vielen Dank im voraus

Ulf

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Walter Geppert
Moderator
Frank und Frei




Sehen Sie sich das Profil von Walter Geppert an!   Senden Sie eine Private Message an Walter Geppert  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Walter Geppert

Beiträge: 2039
Registriert: 12.12.2000

Konstruktion von Sondermaschinen, Montageautomaten, Meß- und Prüfeinrichtungen, Vorrichtungen und Produktentwicklung mit Creo Elements/Direct Modeling 19.0, AdvancedDesign, Surfacing, Simulate, SolidPower, ModelManager auf
HP EliteBook 8770w, Windows 7 Professional

erstellt am: 29. Aug. 2008 09:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Ulf Selve 10 Unities + Antwort hilfreich

Die fetten Teile sind dran schuld, und die kursiven kann man weglassen (akueller Teil und aktuelle AE sind default):

:Ok-action '(progn
            ;(display Feld1)
              (create_assembly :name "B1")
              (create_part :name "Namenszug" :Owner "/B1")
              (create_workplane :new complete :name "A1")
              (create_geo_text :text Feld1 :Pos 0,0  :size 10 :font "book_antiqua" complete)
              (create_part "Namenszug")
              (extrude
              :auto_direction :yes
              :keep_wp :no
                      ;:keep_profile :no
                      :Part "/B1/Namenszug"]
      :distance 10
      :wp "/A1"
      );;extrude
                   
                   

            );;progn

------------------
meine LISP-Makros sind auf osd.cad.de
Disclaimer
Grüße aus Wien

Walter
DC4 Technisches Büro GmbH

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ulf Selve
Mitglied
Dipl.-Ing. Maschbau


Sehen Sie sich das Profil von Ulf Selve an!   Senden Sie eine Private Message an Ulf Selve  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ulf Selve

Beiträge: 68
Registriert: 03.09.2001

OSDM15.00B/ME10 15.00 WIN-XP Prof, eine MEGA-Frau und drei Turbo-Kinder

erstellt am: 29. Aug. 2008 10:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Funzt!

Manchmal ist man einfach blind.

Danke für die schnelle Hilfe.
Unities sind schon unterwegs.

Gruß

Ulf

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

highway45
Moderator
Bastler mit Diplom




Sehen Sie sich das Profil von highway45 an!   Senden Sie eine Private Message an highway45  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für highway45

Beiträge: 6074
Registriert: 14.12.2004

CoCreate Modeling V18 + PE6
NotePad++

erstellt am: 29. Aug. 2008 11:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Ulf Selve 10 Unities + Antwort hilfreich

Das finde ich ja niedlich !

Kleiner Verbesserungsvorschlag:
Am Anfang würde ich
(delete_3d :all_at_top)
einbauen, dann muß man nicht extra auf löschen drücken.
Am Ende würde ich
(create_part :name "foobar")(delete_3d "/foobar")
einbauen, dann sind alle Buchstaben inaktiv geschaltet.

Vielleicht könnte man anschließend noch Zufalls-Farbe.lsp laufen lassen...
(cher_farbe_aendern :cher_bgr "/B1")

       Matthias

[Diese Nachricht wurde von highway45 am 29. Aug. 2008 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2017 CAD.de