Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Elaplan
  An alle Elaplan-User

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   An alle Elaplan-User (3823 mal gelesen)
Elaplan Harry
Mitglied
Elektro Ingenieur

Sehen Sie sich das Profil von Elaplan Harry an!   Senden Sie eine Private Message an Elaplan Harry  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Elaplan Harry

Beiträge: 4
Registriert: 09.06.2011

erstellt am: 09. Jun. 2011 10:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Zusammen
bin neu hier !
wird ja mal Zeit, dass man was zu Elaplan hier loswerden kann.
Da ich große Erfahrungen mit Elaplan habe, kann ich euch gerne alle Fragen rund um Elaplan beantworten.
Also haut rein in die Tasten !!!

------------------
Gruß
Harald

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

marita stiebling
Mitglied
techn. Zeichnerin

Sehen Sie sich das Profil von marita stiebling an!   Senden Sie eine Private Message an marita stiebling  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für marita stiebling

Beiträge: 4
Registriert: 28.06.2011

erstellt am: 28. Jun. 2011 15:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Elaplan Harry 10 Unities + Antwort hilfreich

Bin auch zum ersten mal vertreten. Fange mit meinem ersten Plan in E-Plan an. Meine Erfahrungen sind 10 Jahre alt. An einem Kurs habe ich kürzlich teilgenommen, aber viel ist nicht hängen geblieben. Möchte die SPS S7-200 zeichnen, ohne gleich 100 fehler einzubinden. Suche also Makros für die Versorgung, die Eingänge und Ausgänge.
Hilfe wäre mir sehr willkommen. Marita

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Elaplan Harry
Mitglied
Elektro Ingenieur

Sehen Sie sich das Profil von Elaplan Harry an!   Senden Sie eine Private Message an Elaplan Harry  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Elaplan Harry

Beiträge: 4
Registriert: 09.06.2011

erstellt am: 28. Jun. 2011 15:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Marita,
bitte nicht E-Plan mit Elaplan verwechseln, Eplan ist für den Schaltschrankbau und erstellt Schaltpläne, Elaplan führt technische Berechnungen durch und dimensioniert Kabelquerschnitte und legt Schutzorgane aus. Es gibt hier auch noch andere Module für Netzberechnungen im Mittelspannungsbereich und auch Kabelmanagement. Also falsche Baustelle, es gibt aber ein extra Forum für Eplan !!

------------------
Gruß
Harald

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Autocaduser3D
Mitglied
Dipl.-Ing. Maschinenbau/Kabelmanagement/Kabeltrassenplanung


Sehen Sie sich das Profil von Autocaduser3D an!   Senden Sie eine Private Message an Autocaduser3D  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Autocaduser3D

Beiträge: 46
Registriert: 17.08.2010

Dell M4400, Windows, Autocad, Inventor,
Elaplan, ME10, Catia, Caddy, ACplant,
Revit, Navisworks, 3D-Acrobat, SAP

erstellt am: 02. Jul. 2011 12:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Elaplan Harry 10 Unities + Antwort hilfreich

Tach auch ELAPLAN HARRY und alle anderen ELAPLAN-Fans,

möchte gerne an dieser Stelle konstruktiv eingrätschen:

Richtigerweise hast du vollkommen recht, das EPlan nicht gleich ELAPAN ist. Die Eplan-Tools sind von der der Fa. EPLAN und sind für die Auslegung und Dokumentation (Schaltpläne)von elektrischen Komponenten und ihren Verbindungen (Kabeln) gedacht.

Die Elaplan-Tools sind von der Firma ELEKTRASOFT. Kannst du bitte verraten, mit welchem Modul du arbeitest und auf welchem Bereich du dich damit bewegst?

Es gibt da zum Beispiel Elaplan-K (Kabeltrassenplanung) und das hat nichts mit der Auslegung von Kabelquerschnitten und Schutzorganen zu tun, sondern dient aussschliesslich der Kabeltrassenplanung.

liegrü aussem Pott

------------------
Wer sich für kleine Dinge zu gross erscheint, ist für grosse Dinge zu klein!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Elaplan Harry
Mitglied
Elektro Ingenieur

Sehen Sie sich das Profil von Elaplan Harry an!   Senden Sie eine Private Message an Elaplan Harry  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Elaplan Harry

Beiträge: 4
Registriert: 09.06.2011

erstellt am: 04. Jul. 2011 09:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Autocaduser3D,
ja da hat er recht, das Kabelmanagement "Elaplan-8K" ist im Prinzip die große Softwarelösung von der Firma ElektraSoft, da kannste ein komplettes Kraftwerk oder große Anlagen mit mehreren 1000 Kabeln kabeltechnisch planen (automatisches Kabelrouting, Montagedokumentation, Auslastung der Trassen Montagesteuerung usw.).
Dann gibt es aber auch noch ein Tool für die ganz normale Installationstechnik auch mit AutoCAD, wo man Leuchten, Schalter, Steckdosen, Trassen platzieren und auch verkabeln kann. Hier werden auch technische Berechnungen durchgeführt und Mengen ausgewertet. Schön ist, dass man sich seine Module für seine Bedürfnisse zusammenstellen kann.
Ich kann Auskunft zum Kabelmanagement und zu den technischen Berechnungen geben, wenn irgendwelche Fragen sind.

------------------
Gruß
Harald

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

storchi61
Mitglied
Elektroingenieur

Sehen Sie sich das Profil von storchi61 an!   Senden Sie eine Private Message an storchi61  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für storchi61

Beiträge: 1
Registriert: 30.09.2011

AutoCad 2011/12
Elaplan

erstellt am: 30. Sep. 2011 13:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Elaplan Harry 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Elaplan Harry,

wir haben seit einiger Zeit auch Elaplan und eine 2- Stündige Schnellbesohlung von Elektrasoft erhalten. Leider reicht das bei weitem nicht, um damit arbeiten zu können.
Wir suchen dringend jemanden, der uns hierbei unterstützen kann. Würden Sie selber so etwas machen können und zu welchem Preis?
Oder kennen Sie einen fähigen Elaplan- Kenner, der uns unterstützen könnte?

Gruß
storch61

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Elaplan Harry
Mitglied
Elektro Ingenieur

Sehen Sie sich das Profil von Elaplan Harry an!   Senden Sie eine Private Message an Elaplan Harry  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Elaplan Harry

Beiträge: 4
Registriert: 09.06.2011

erstellt am: 30. Sep. 2011 14:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo storchi61,
wo sitzen Sie denn und mit welchen Modulen wollen Sie arbeiten ?
Kann bestimmt was vermitteln.
schönes Wochenende

Elaplan Harry

------------------
Gruß
Harald

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Bauingenieur (m/w/d) Straßenbau/Siedlungswasserwirtschaft

Wir sind ein Ingenieurbüro mit 80 Mitarbeitern für Siedlungswasserwirtschaft, Straßenbau, Sportanlagen, Abfall- und Umwelttechnik sowie Infrastruktur und suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unser Büro in Dessau einen engagierten Bauingenieur.

Bauingenieur (m/w/d) Straßenbau/Siedlungswasserwirtschaft

für unser Büro in Dessau-Roßlau

Dessau-Roßlau || Vollzeit ...

Anzeige ansehenBauwesen
Autocaduser3D
Mitglied
Dipl.-Ing. Maschinenbau/Kabelmanagement/Kabeltrassenplanung


Sehen Sie sich das Profil von Autocaduser3D an!   Senden Sie eine Private Message an Autocaduser3D  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Autocaduser3D

Beiträge: 46
Registriert: 17.08.2010

Dell M4400, Windows, Autocad, Inventor,
Elaplan, ME10, Catia, Caddy, ACplant,
Revit, Navisworks, 3D-Acrobat, SAP

erstellt am: 05. Feb. 2012 11:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Elaplan Harry 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Storchi61,

es gibt eine Kollaboration von Spezialisten, die sich mit Elaplan bestens auskennen und ggf. Teaching anbieten können.
Versuchs mal unter "Kabeltrassenplanung@Kabeltrassenplanung.de"

Eine 2-stündige Veranstaltung ist eigentlich nur ein Schnupperkurs-da bekommst du gar nichts beigebracht, sondern wirst nur verwirrt. Wir rechnen normalerweise mit Einarbeitungszeiten von bis zu einem Jahr-und dann kennst du immer noch nicht alle Fallstricke der Kabeltrassenplanung/-routings! 

Eigentlich wäre für das Teaching die Fa. Elektrasoft der Ansprechpartner, jedoch ist ihr Spezialgebiet ausschliesslich das Elaplan-Tool-nicht jedoch die Anwendung. Das ist dann wiederum eine andere Geschichte. Die eigentlichen User-Spezialisten-siehe Link.

Um das Tool richtig kennenzulernen, sollte man projektorientiert mehrere Monate unter Anleitung einer Fachkraft arbeiten. Alles andere ist gerade für ein scharfes Projekt absolut tötlich!

Wichtig: die schlimmsten Fehler werden am Anfang gemacht und finden hauptsächlich im Spinnennetzmodell statt. Solltest du hier nicht mit Sorgfalt und Akribie arbeiten, hat das naturgemäss Auswirkungen auf die Qualität der gesamten Arbeit und vor allem auf die Bearbeitungszeit.

Glückauf

------------------
Wer sich für kleine Dinge zu gross erscheint, ist für grosse Dinge zu klein!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz