Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Ergonomie am Bildschirmarbeitsplatz
  Mäuse

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Mäuse (3085 mal gelesen)
Stoffel
Mitglied
Student


Sehen Sie sich das Profil von Stoffel an!   Senden Sie eine Private Message an Stoffel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Stoffel

Beiträge: 322
Registriert: 09.10.2002

erstellt am: 29. Apr. 2003 10:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Howdy!
Ich arbeite mit CATIA und dort ist fast jeder Klick einer auf die mittlere Maustaste. Deshalb sind die ganzen heute gebräuchlichen Mäuse mit Rad nicht zu empfehlen.
Bei anderen Standard-Windows-Anwendungen ist ein solches Rad jedoch ziemlich nützlich....

Was tun sprach Zeus?!

Vielleicht könnte man hier mal diskutieren, welche Mäuse sinnvoll und ergonomisch für den CAD Anwendunger sind?!

Fette Grüße
    Stoffel

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ole
Mitglied
Schlossherr, sie schrieben's bei der Ausbildung nur ständig verkehrt


Sehen Sie sich das Profil von ole an!   Senden Sie eine Private Message an ole  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ole

Beiträge: 485
Registriert: 02.08.2002

Kein Plan, kein System - trotzdem wichtig:
Zum testen mit und für zauberhaft!
z-Fanclub

erstellt am: 13. Mai. 2003 15:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Stoffel 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich passe hier auch gut auf meine 3-Tastenmaus auf. Alle anderen Kollegen haben mittlerweile Radmäuse, könnte ja sein, dass mal wer neidisch wird  .

Wir sind hier gerade beim Umstieg auf UG - gesehen habe ich beim Lehrgang zum arbeiten für die eine Hand eine 3-Tastenmaus und als 2.-Bewaffnung in der anderen eine Spacemouse. Letztere diente dabei für die Ansichtssteuerung: zoomen, drehen der Konstruktion.
Das Arbeiten scheint damit recht komfortabel zu sein, muss ich als Grobmotoriker für mich allerdings selbst erst testen  .

MfG

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 03. Jun. 2003 17:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

hi stoffel,

von ibm gibts ne tolle maus mit 3 tasten und nem knopf zum bildschirm scrollen. mit dem knopf kann zusätzlich noch nach links und rechts verfahren werden.

gruß

smf

Michael 18111968
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
F&E & CAD



Sehen Sie sich das Profil von Michael 18111968 an!   Senden Sie eine Private Message an Michael 18111968  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Michael 18111968

Beiträge: 4893
Registriert: 25.07.2002

HP XW9300 & Fx3400/3450
Win XP-SP2 / XPx64-SP1
WiFi2 (M120/230) & Mechanica
Zum Basteln & Testen:
HP NW8000, Dell 8100, SGI 540,
2001 (2005030), WiFi1 (M260)

erstellt am: 01. Dez. 2003 12:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Stoffel 10 Unities + Antwort hilfreich

Zumindest unter Windows ist das Dilemma eigentlich keines:

Man kann schließlich problemlos eine gute 3-Tasten-Maus am PS/2-Eingang anschließen und diverse andere Mäuse als USB.

Benutzen kann man theoretisch alle gleichzeitig, sinnvoll ist es aber zwischen den Mäusen hin- und her- zu wechseln... ;-)

Ich benutze übrigens zudem eine Spacemouse mit der linken Hand...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Harald Beiter
Mitglied
Konstrukteur (Techniker)


Sehen Sie sich das Profil von Harald Beiter an!   Senden Sie eine Private Message an Harald Beiter  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Harald Beiter

Beiträge: 121
Registriert: 19.11.2002

P4 1,8GHZ Quadro 2MXR/EX Autocad Mechanical 6 PP Sp4

erstellt am: 09. Dez. 2003 07:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Stoffel 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Michael 18111968,
da ich gerne mehr über die "Spacemouse" wissen möchte und Du eine solche nützt, kannst Du mir da helfen?
Spez. wie sind die Tasten - Ball- etc. belegt, bzw. kann man die belegen.
Wofür benutzt Du diese - Programmmäßig (neue deutsche Rechtschreibung grauenhaft!).
Welche Erleichterung brachte sie Dir?
Als Anwender von ACAD würde mich der Einsatz bei diesem Programm interessieren - sofern Du darüber Erfahrung hast.
Für Deine Auskunft dankend
Gruß Harald

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

LK36
Ehrenmitglied
 MB-Techniker / Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von LK36 an!   Senden Sie eine Private Message an LK36  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für LK36

Beiträge: 1758
Registriert: 14.03.2002

erstellt am: 09. Dez. 2003 07:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Stoffel 10 Unities + Antwort hilfreich

Es gibt auch gute Tastaturen von MS und Logi, die links am Rand das Scrollrad integriert haben, d.h. wie folgt :

- rechte Hand wie gehabt 3-Tastenmaus, bzw das Scrollrad der Maus via Treiber auf die entsprechende Klickfunktion gelegt,
- linke Hand zum scrollen das Rad auf der Tastatur genutzt, bzw. in den 3D-CAD-Systemen die Spacemouse, Spaceball, etc. bedient.

Kostet praktisch nur eine neue Tastatur, die alte tuts eh nicht mehr richtig und steht vor Dreck (Argument für den Einkauf, bzw Chef)

------------------
Lutz

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

efbe
Mitglied
Entwicklungsingenieur


Sehen Sie sich das Profil von efbe an!   Senden Sie eine Private Message an efbe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für efbe

Beiträge: 174
Registriert: 18.12.2003

CATIA V5R16

erstellt am: 16. Jan. 2004 03:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Stoffel 10 Unities + Antwort hilfreich

Die hier besprochene Space-Mouse ist ein echtes Schmankerl, das man jedem CAD-User nur empfehlen kann, so lange das CAD-System von der Space-Mouse unterstützt wird. 

Ich bin allerdings auf der Suche nach einer Maus mit folgenden Eigenschaften: optisch, mit Kabel, ohne Rad (sondern drei schöne, einfach zu bedienende Tasten). Kennt jemand solch eine Maus? Die würde ich mir für die Arbeit sogar privat kaufen. 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Andreas 253
Mitglied
 


Sehen Sie sich das Profil von Andreas 253 an!   Senden Sie eine Private Message an Andreas 253  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Andreas 253

Beiträge: 157
Registriert: 01.03.2002

erstellt am: 19. Jan. 2004 16:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Stoffel 10 Unities + Antwort hilfreich

Genau das suche ich auch, scheint aber problematisch zu sein!
Wir arbeiten auf UNIX-Systemen, die eh nix mit dem Rad anfangen können, aber optisch ist schon besser, weil das verdrecken der Rollen wegfällt.

Die mittlere Maustaste wird im 3D oft gebraucht und das Mausrad ist da eine ziemlich schwammige Angelegenheit.

Gruß

Andreas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Klaus Holzer
Mitglied
Maschinenbau-Techniker


Sehen Sie sich das Profil von Klaus Holzer an!   Senden Sie eine Private Message an Klaus Holzer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Klaus Holzer

Beiträge: 269
Registriert: 29.06.2000

OSD D (ME10) Version 17.0
(mit WUI von RAND bzw. INNEO)
OSD M (SD/Anno) Version 17.0
Modelmanager
INVENTOR 2011 mit Vault
das alles unter WIN 7

erstellt am: 19. Jan. 2004 16:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Stoffel 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Andreas 253:
Die mittlere Maustaste wird im 3D oft gebraucht und das Mausrad ist da eine ziemlich schwammige Angelegenheit.

Das ist richtig: Die mittlere Maustaste hat im 3D ihre Berechtigung. Unser 3D ist so eingestellt, dass ich die Funktionalität der mittleren Maustaste ENTWEDER über das Drücken auf das Rad ODER AUCH über das gleichzeitige Drücken auf die rechte und linke Maustaste erreiche. Hört sich umständlich an, ist aber besser, als ein Klick auf das Rad.
Ich brauch somit das Rad (bzw. die mittlere Maustaste) im 3D gar nicht und habe trotzdem die Funktionalität des Rads im WIN.

Gruß Klaus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Cooba
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Cooba an!   Senden Sie eine Private Message an Cooba  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Cooba

Beiträge: 439
Registriert: 21.10.2003

erstellt am: 04. Mrz. 2004 17:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Stoffel 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Klaus Holzer:
...Funktionalität der mittleren Maustaste ENTWEDER über das Drücken auf das Rad ODER AUCH über das gleichzeitige Drücken auf die rechte und linke Maustaste erreiche. Hört sich umständlich an, ist aber besser, als ein Klick auf das Rad.
Ich brauch somit das Rad (bzw. die mittlere Maustaste) im 3D gar nicht und habe trotzdem die Funktionalität des Rads im WIN.

wie's scheint, haben unsere tollen optischen mäuse mit blauem "scroll-knubbel" irgendwie den geist aufgegeben .(ohne berührung selbständig gescrollt oder das bild bzw. den strukturbaum verschoben!)
darum haben wir seit heute auch solche mit scroll-rad und vier tasten. 
aber irgendwie krieg ich das nicht ganz gepeilt, eine der seitlichen tasten, anstatt die "mittlere" zu drücken. so verwende ich halt trotzdem das scroll-rad. zum glück geht das relativ schwer, sodaß ich nicht ständig "abrutsche"!

------------------
Gruß,
Cooba

 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz