Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Anwendungen
  Programm für Lüftungskanaloberflächenberechnung

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:  Programm für Lüftungskanaloberflächenberechnung (13622 mal gelesen)
Tessa
Mitglied
Techn. Zeichnerin Haustechnik


Sehen Sie sich das Profil von Tessa an!   Senden Sie eine Private Message an Tessa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tessa

Beiträge: 195
Registriert: 22.11.2004

WIN 7 Home Premium 64bit
AutoCad 2013LT

erstellt am: 01. Feb. 2005 20:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallöchen,

ich bin auf der Suche nach einem kostenlosen Programm für Kanaloberflächenberechnungen nach DIN 18379 für Lüftungskanäle, wo ich nur die Parameter eintippen muß.

Ich zeichne die Lüftungskanäle mit AutoCad noch "per Hand", da wir z.Zt. noch kein Programm mit hinterlegten Lüftungskanälen kaufen möchten.
Die Kanalmassen aber immer per Hand auszurechnen, ist doch recht zeitraubend.

Ich würde mich riesig freuen, wenn jemand einen Tipp hätte.

DANKE !!!

Gruß
Tessa

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Axel.Strasser
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Selbstständig im Bereich PLM/CAx



Sehen Sie sich das Profil von Axel.Strasser an!   Senden Sie eine Private Message an Axel.Strasser  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Axel.Strasser

Beiträge: 4107
Registriert: 12.03.2001

Früher war vieles gut, und das wäre es heute immer noch, wenn man die Finger davon gelassen hätte!

erstellt am: 01. Feb. 2005 20:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Tessa 10 Unities + Antwort hilfreich

Nachdem Du ja alles von Hand ausrechnest, hast Du ja auch alle Formeln. MAch Dir doch eine Excel-Tabelle, in der Du die Abmessungen als Parameter eingibst und dann die Fläche berechnet wird. Ist wahrscheinlich die kostengünstigste Lösung.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Tessa
Mitglied
Techn. Zeichnerin Haustechnik


Sehen Sie sich das Profil von Tessa an!   Senden Sie eine Private Message an Tessa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tessa

Beiträge: 195
Registriert: 22.11.2004

erstellt am: 01. Feb. 2005 20:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Das hatte ich auch schon überlegt.
Ich dachte nur vielleicht gibt es schon so etwas irgendwo.

Danke !

Gruß
Tessa

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Andreas2DEasy
Mitglied
Softwareentwickler


Sehen Sie sich das Profil von Andreas2DEasy an!   Senden Sie eine Private Message an Andreas2DEasy  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Andreas2DEasy

Beiträge: 73
Registriert: 29.12.2004

erstellt am: 03. Feb. 2005 17:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Tessa 10 Unities + Antwort hilfreich

vieleicht wirst du hier fündig : http://www.shk-vista.de

das ist ne Haustechnik -Seite
die haben ne Menge Kram für solche Berechnungen

Gruß Andreas

------------------
Nobody is perfect

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Tessa
Mitglied
Techn. Zeichnerin Haustechnik


Sehen Sie sich das Profil von Tessa an!   Senden Sie eine Private Message an Tessa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tessa

Beiträge: 195
Registriert: 22.11.2004

WIN 7 Home Premium 64bit
AutoCad 2013LT

erstellt am: 03. Feb. 2005 21:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Andreas,

vielen Dank für den Tipp.

Ich habe dort eine Firma gefunden, die so ein Programm anbieten. Mal sehen was sowas kostet.

Gruß
Tessa

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

friesenpfeil
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von friesenpfeil an!   Senden Sie eine Private Message an friesenpfeil  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für friesenpfeil

Beiträge: 154
Registriert: 06.09.2004

erstellt am: 24. Feb. 2005 18:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Tessa 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo tessa,

warum so viel aufwand, wenn du eh schon mit autocad arbeitest?

am effektivsten bist du, wenn du rocad lüftung auf acad aufsetzt. dadurch hast du folgende vorteile:

- komplettes kanalnetz mit kauf- und formteilen
- kanalmaß-beschriftung aus der datenbank (beschriftung ändert sich  beim editieren automatisch mit)
- verdeckte kanten werden in jeder ansicht erkannt und gestrichelt
- kanalpositionsschilder werden automatisch gesetzt
- din 18379 auf knopfdruck in eine word-datei (rtf)
- datenübergabe an kanalfertigung (klimax)
- popeleinfach zu bedienen

wir setzen das programm im vollen umfang ein und sind absolut zufrieden damit. soweit ich weiß kostet rocad lüftung für autocad um die 2500 euro. viel günstiger kommst du mit einer erfassungssoftware auch nicht. ich würde mir nun sehr überlegen, ob ich mir es heutzutage zeitlich noch leisten kann meine klimazentrale mit acad pur zu zeichnen.

schau einfach mal unter folgendem link nach: http://www.mann-datentechnik.de/body/products/rocad.shtml

gruß
ina

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Tessa
Mitglied
Techn. Zeichnerin Haustechnik


Sehen Sie sich das Profil von Tessa an!   Senden Sie eine Private Message an Tessa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tessa

Beiträge: 195
Registriert: 22.11.2004

WIN 7 Home Premium 64bit
AutoCad 2013LT

erstellt am: 24. Feb. 2005 20:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Ina,

danke für den Tipp.
Ich habe auch 10 Jahre bei meiner alten Firma mit Rukon gearbeitet. Welches ein super Lüftungsprogramm ist. Leider gibt es meine alte Firma nicht mehr  und wir versuchen gerade eine kleine Firma aufzubauen. Da müssen wir z.Zt. an allen Ecken sparen. Aber vielleicht ist es ja ein Tipp für die Zukunft.
Daher DANKE !!!

Gruß
Tessa

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

priessenegg
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von priessenegg an!   Senden Sie eine Private Message an priessenegg  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für priessenegg

Beiträge: 13
Registriert: 17.03.2005

ACAD 2000 Prozessor: AMD Athlon 2400+
Grafikkarte: Sapphire 128MB ATI Radeon 9600PRO Retail. RAM Speicher: 1024 DDRRAM DIMM PC266.
Mainbord: ASUS A7V8X SockelA Via KT400 Raid/L/F/S

erstellt am: 17. Mrz. 2005 21:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Tessa 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Tessa, ich bin ein alter Lüftungstechniker und habe vor Jahren ein gut funktionierendes Kanalberechnungsprogramm mit Grafik ect. im Excel geschrieben.(Ground Basic). Das Programm habe ich mehrmals verkauft und es arbeiten noch Kollegen gerne damit. Ich gebe es gerne her es müßte aber angepaßt werden. Wenn Du Interesse hast melde Dich über E-Mail.  Gruß Priessenegg

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ozonlayer
Mitglied
Konstrukteur

Sehen Sie sich das Profil von Ozonlayer an!   Senden Sie eine Private Message an Ozonlayer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ozonlayer

Beiträge: 1
Registriert: 31.05.2016

erstellt am: 31. Mai. 2016 08:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Tessa 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Herr Priessenegg,

Haben sie das Programm noch? Ich habe Interesse daran!!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

hlscad
Mitglied
tech.Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von hlscad an!   Senden Sie eine Private Message an hlscad  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für hlscad

Beiträge: 135
Registriert: 19.03.2012

Autocad 2014
i7, 16GB Arbeitsspeicher

erstellt am: 16. Mai. 2022 13:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Tessa 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Herr Priessenegg,

ich hätte Interesse an Ihrem Programm - was kostet es ?
Grüße, Andreas


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2022 CAD.de | Impressum | Datenschutz